Dissertationen

Laufende Dissertationen

  • Lena Elisa Freitag: Kriegsdienstverweigerer, Bausoldaten und Zivildienstleistende. Alternative (?) Männlichkeiten in der BRD, der DDR und Österreich in den 1950er bis 1980er Jahren

  • Taesoo Kim: Die “Konservative Revolution” und die “Nonkonformisten”: Beziehungen, Verflechtungen und Vergleich

  • Anne Kirchberg: Erziehen und Strafen. Der Umgang mit Jugendlichen mit dissozialem Verhalten in Einrichtungen der Fürsorgeerziehung und des Jugendstrafvollzugs von den 1950er bis in die 1970er Jahre

    Neben den Heimen der Fürsorgeerziehung verstanden sich seit den 1920er Jahren auch die Jugendgefängnisse als Einrichtungen, in denen die dort eingewiesenen Jugendlichen zu einem gesellschaftskonformen Leben erzogen werden sollten. Während die Erziehungsheime der frühen Bundesrepublik in den letzten Jahren Gegenstand intensiver Forschung geworden sind, steht eine Geschichte des bundesdeutschen Jugendstrafvollzugs nach 1945 bislang aus. Im Rahmen des Dissertationsprojekts werden die Entwicklung der rechtlichen und konzeptionellen Rahmenbedingungen ebenso wie die Praxis und der Alltag der Jugendlichen anhand von ausgewählten Einrichtungen beider Teile des bundesdeutschen Jugendrechts untersucht. Es wird nach wechselseitigen Bezügen, aber auch nach Abgrenzungen voneinander gefragt. Die Untersuchung soll so zu einem umfassenden Bild des Umgangs mit nicht-konformen Jugendlichen im Rahmen von Erziehungen in geschlossenen Institutionen von den 1950er bis in die 1970er Jahre beitragen.

  • Eva Klay: Opfergeschichte(n) – Opfer von deutschen Technikkatastrophen im 20. Jahrhundert in Medien und Gesellschaft.

  • Jan C. Oestreich

  • Frauke Schneemann: Zwischen Nationalbewusstsein und globaler Vernetzung. Die deutsche Pfadfinderbewegung im internationalen Kontext (1945-1980)

  • Morten Schulze: Polizistenkultur – Zwischen Polizeikultur und sozialer Praxis. Eine Untersuchung Niedersachsens von den späten 1960er Jahren bis in die späten 1980er Jahre.

  • Simon-Christopher Sührig: Osterode am Harz. Eine industrielle Kleinstadt zwischen Kaiserreich und Bundesrepublik

  • Tatsiana Vaitulevich: Coming to Terms with the Past. The Return of Former Forced Labourers to the Netherlands and to Belarus

    Abgeschlossene Dissertationen

  • Christina Norwig: Die Jugend fordert ein vereintes Europa“. Generationalität, Diskurse und Erfahrungen von Europa in den 1950er Jahren am Beispiel der Europäischen Jugendkampagne 1951-1958