apl. Prof. Dr. Peter J. Bräunlein

Peter J. Bräunlein ist Ethnologe und Religionswissenschaftler. Seit dem 1.10.2019 ist er wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Ethnologie im BMBF-Forschungsprojekt "Vom 'nackten Überleben' zu 'vielversprechenden Dingen'. Zur Materialität von Flucht und Migration".
Forschungsschwerpunkte im Projekt sind u.a. Affekt und Objekt, vielversprechende Dinge, Migrationsforschung im Material Turn, Materialität von Migration und Religion, Austellen von Migration.