Forschung in den ARBEITSGRUPPEN

  • Zuchtmethodik der Pflanze
    (Prof. Tim Beissinger)
    Entwicklung von Einsicht darin, wie Organismen wie Zea mays L. auf evolutionäre Kräfte reagieren (natürliche, künstliche Auslese).
    Erzielung eines verbesserten Verständnisses der Komplexität von Genotyp-Phänotyp Beziehungen wie Interaktionen und Nicht-Additivität.


  • Genomanalyse und Anwendung von Markern in Raps und Ackerbohne
    (PD Dr. Wolfgang Ecke)
    Identifikation von QTL in Substitutionslinien
    Genomanalyse (Syntänie, LD) bei Raps und Ackerbohne
    Identifikation von QTL via Assoziationsanalyse in Raps und Ackerbohne


  • Breeding Research in Faba Bean
    (Prof. Wolfgang Link)
    Forschung über die Fortpflanzungsbesonderheiten der Ackerbohne
    Forschung zur Frost-Toleranz von Winter-Ackerbohnen
    Forschung über Gemengeeignung von Ackerbohnen mit Weizen
    Forschung zum niedrig-Vicin Status von Ackerbohnen
    Forschung über Ascochyta Resistenz von Ackerbohnen
    DNA-Marker-basierte Assoziationsanalysen in Winter-Ackerbohnen
    Zuchtmethodik und Populationsstruktur bei partieller Allogamie
    Analyse und Nutzung von Heterosis in Ackerbohnen


  • Zuchtmethodik bei Mais und Raps
    (Prof. Heiko Becker; im Ruhestand)
    Emeritus.