Merten Dahlkemper

Forschungsbasierte Entwicklung eines Onlinekurses und Testinstruments in der Teilchenphysik

Dieses Promotionsprojekt wird im Rahmen des Gentner-Stipendiums am CERN in Genf durchgeführt.

In dem Projekt geht es einerseits darum, als Teil einer Entwicklungsarbeit einen Onlinekurs (sog. Massive Open Online Course, MOOC) zu Teilchenphysik mit der Zielgruppe Schülerinnen und Schüler zu entwickeln und dessen Wirksamkeit zu testen.

Zur Entwicklung werden Eye-Tracking-Studien sowohl am CERN als auch am Pheyelab in Göttingen durchgeführt werden, um Elemente des MOOC zu verbessern und ihre Wirksamkeit zu erforschen.

Mehr Informationen zu meinem Projekt gibt es auf meiner Website am CERN (derzeit noch im Aufbau).