Zentrale Kustodie
Schrift vergrößern Schrift verkleinernBarrierefreie Version
Suche | English
Mikroskop1_206

Kontakt
Zentrale Kustodie
Weender Landstraße 2
37073 Göttingen
Tel.: 0551 39-20735
E-Mail









Begleitprogramm und Informationen









on/off
Vom Nobelpreis und den Grenzen der Wissenschaft



onoff_Postkarte_360

Welche Wege und Irrwege müssen Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler gehen, um erfolgreich zu forschen? Wie gelang es dem Göttinger Physiker Stefan Hell, die Auflösungsgrenze in der Lichtmikroskopie zu überwinden? Warum erhielt er dafür den Nobelpreis für Chemie? Mit unserer Ausstellung laden wir Sie in die Welt der Wissenschaft und des Nobelpreises ein. Herzlich Willkommen zu "on/off. Vom Nobelpreis und den Grenzen der Wissenschaft"!

Anfragen zu Führungen durch die Ausstellung bitte an fuehrungen@on-off.uni-goettingen.de

11. Dezember 2016 bis 28. Mai 2017
Tagungs- und Veranstaltungshaus Alte Mensa, Wilhelmsplatz 3, Erdgeschoss
Dienstags bis sonntags
12 bis 19 Uhr
Eintritt frei.

Beachten Sie bitte unsere Schließzeiten an den Feiertagen:

Weihnachten: 24./25./26. Dezember
Sylvester/Neujahr: 31. Dezember/1. Januar
Ostern: 14./16./17. April

Begleitprogramm

Die Ausstellung wird von einem umfangreichen Programm begleitet. Über die gesamte Ausstellungsdauer haben Sie die Möglichkeit, spannende Vorträge, Film- und Theateraufführungen, einen Science Slam, Stadtführungen sowie öffentliche Führungen durch die Ausstellung zu besuchen. Darüber hinaus haben wir ein vielfältiges Programm für Schülerinnen und Schüler zusammengestellt.

Das Begleitprogramm online oder zum Download als pdf-Broschüre



Wir danken unseren Förderern:

Förderer der Austellung on-off