Holzbiologie und Holzprodukte

Prof. Dr. Holger Militz


Forschungsschwerpunkte

  • Holzbefall
  • Holzschutz
  • Holzmodifizierung
  • Holztrocknung

Projekte

  • 2TW - Second Generation of ThermoWood
  • Innobond - Entwicklung materialadaptierter Klebstoffsysteme in Verwendung bei keilgezinkten und flächenverklebten Vollholzwerkstoffen aus unbehandelten und modifizierten Laubhölzern
  • InnoBuche - Innovative modifizierte Buchenholzprodukte - Verbesserte Materialeigenschaften unter dem Aspekt steigender Buchenholzproduktion und hohen Anforderungen der Verbraucher zur Sicherung der Nachhaltigkeit
  • WoodExter - Verhalten von Holz im Außenbereich außerhalb des Erdkontaktes
  • WinFur - Eignung von furfuryliertem Holz für für die Herstellung von hochwertigen Fenstern
  • RWE - Untersuchung der Dauerhaftigkeit von Holz-Freileitungsmasten
  • HiFreTech - High-frequency impregnation of wood
  • Nachwuchsgruppe - Schaffung neuer Absatzmärkte und Anwendungsfelder für einheimische Laubhölzer unter Anwendung neuartiger Technologien
  • PlanaWood 2 - Funktionalisierung von Holz und Holzwerkstoffen
  • PlanaWood 1 - Funktionalisierung von Holz und Holzwerkstoffen
  • Holzschutz-CT - Charakterisierung der Penetration und Verteilung von Schutzsystemen im Holz mittels röntgenstrahlenbasierter Mikro-Computertomographie
  • Dauerbuche - Dauerhaftes LVL aus modifiziertem Buchenholz
  • SysSchwelle - Entwicklung und Markteinführung einer innovativen F-Systemschwelle
  • Silan - Behandlung von Massivholz mit Silanverbindungen
  • Silicon - Improvement of wood product properties by increased hydrophobicity obtained by the use of silicon compounds (Hydrophob)
  • Basidio - Charakterisierung des Abbaus von chemisch modifiziertem Holz durch holzzerstörende Basidiomyceten
  • Buche-Küstentanne - Verwendungs- und holzprodukt-orientierte Untersuchungen der zukunftsfähigen Baumart Abies grandis aus nachhaltig unterschiedlich bewirtschafteten Buchen-Mischbeständen
  • BioT - Verfahren zur Behandlung von Holz und Holzwerkstoffen - Schaffung neuer Absatzmärkte und Anwendungsfelder für Teakholzsubstitute

Aufgabenbereiche


Gremienarbeit

  • Sitz im Beirat, Mitglied und Mitgründer des „Kompetenznetzes Holz in Niedersachsen NHN“
  • Mitglied der IAWA (Int. Association of Wood Anatomists)
  • Mitglied in IAWS Inter. Academy of Wood Scientists; 2013-2017 chairman of Academy Board
  • Mitglied in International Research Group on Wood Protection; 2013-2016: Excecutive committee
  • Mitglied im Editorial Board der internationalen holzwissenschaftlichen Zeitschrift „Holzforschung“
  • Mitglied im Editorial Board der internationalen holzwissenschaftlichen Zeitschrift „Wood Research“
  • Mitglied im Editorial Board der deutschsprachigen holzwissenschaftlichen Zeitschrift „Holztechnologie“
  • Vorsitzender der Fachausschusses Holzschutz Deutschland
  • Vorsitzender der ECWM (Wood Modification Europe)
  • German or former Dutch representative in European Research Organisation COST in the area of forest products, wood technology and wood protection in the years 1995-2014 (COST Actions E 2, E22, E13, E34, E37, FP 0802, FP 1006, FP 601, FP 904, FP 1303, FP1407)
  • Kuratoriumsmitglied des Fraunhofer Instituts für Holzforschung WKI
  • Beirat des iVTH Internatinaler Verein für Technische Holzfragen

Wissenschaftspreise

  • Ternryd Preis Universität Växjö/ Schweden (2016)
  • Josef-Umdasch Forschungspreis Wien (2012)
  • Innovation prize of the administrative district Göttingen (2012)
  • Innovation prize of the administrative district Göttingen (2009)
  • Schweighofer-Prize for the development of an innovative new material (2007)

Lehre

Lehrveranstaltungen


Betreuung studentischer Arbeiten (aus datenschutzrechtlichen Gründen wurden die Arbeiten anonymisiert)

Promotionen

    2018

  • Influence of plasma treatment under atmospheric pressure on surface characteristics and adhesion of wood-polymer composites (WPC)
  • Technische Lignine als biobasiertes Ausgangsmaterial zur Substitution von erdölbasiertem Phenol in Phenol-Formaldehyd-Harzen
  • 2017

  • Protective Particle Coatings applied by Cold Plasma Spraying
  • Kleben von modifiziertem Vollholz – Gestaltung des Grenzbereichs zur Steuerung von Verklebungsmechanismen
  • Untersuchungen zur Dauerhaftigkeit von Kunstharz-modifiziertem Holz bei Verwendung in Meerwasserkontakt
  • Properties of Bamboo-Polyvinyl Chloride (PVC) Composites
  • 2016

  • Impact of process conditions in open and closed reactor systems on the properties of thermally modified wood
  • Treatment of wood with siloxanes and metal micro-particle deposition using plasma technology
  • Evaluation of particle and fibre degradation during processing of wood plastic composites (WPC) using dynamic image analysis
  • Bondability of modified wood
  • 2015

  • Physical modeling of moisture content and fungal resistance properties of thermally modified timber
  • Influence of impregnation, chemical and thermal wood modification on properties related to sorption, tensile strength and resistance to Fenton’s reagent
  • Formaldehyd in Holz und Holzwerkstoffen
  • Surface Analytics of Atmospheric Pressure Plasma Treated Wood and Wood-based Materials
  • 2014

  • Zur Reduzierung der Biozidkonzentration auf Holzoberflächen durch Photokatalyse am Beispiel cypermethrinhaltiger Holzschutzmittel
  • Entwicklung eines nicht tragenden Bodenbelags für den Schiffsbau auf Basis ausgewählter Verfahren der Holzmodifizierung
  • 2013

  • Technological improvement of Portuguese pinewood by chemical modification
  • Wood modification with titania and silica based precursors: A novel approach to prepare multifunctional sol-gel derived TiO2/SiO2 wood-inorganic composites
  • Treatment of solid wood with silanes, polydimethylsiloxanes and silica sols
  • 2012

  • Influence of Wood Modification on the Properties of Polyvinyl chloride based Wood-Polymer Composites
  • 2011

  • Properties of Wood Modified with Glutaraldehyde
  • Entwicklung leichter, dreischichtiger Spanplatten aus einer Kombination der nachwachsenden Rohstoffe Mais und Holz
  • Modifizierte anorganische Polymere als Klebstoffe und Brandschutzmittel für Holzwerkstoffe
  • Behandlung von Vollholz und Spänen mit Silanen
  • Wachsveredlung von Massivholz
  • Permeability improvement of Norway spruce wood with the white rot fungus Physisporinus vitreus
  • 2010

  • Promoting Utilization Potential of Bombax ceiba Linn and Bombax insigne Wall through Enhancement of Wood Quality and Technological Properties by Modification with Melamine Resin
  • Biologische und technologische Eigenschaften von Buchenholz nach einer Modifizierung mit 1,3-dimethylol-4,5-dihydroxyleneurea (DMDHEU)
  • Improvement of selected properties of Wood-Polymer Composites (WPC) - Silane Modification of Wood Particles
  • Effects of water glass, silane and DMDHEU treatment on the colonisation of wood by sapstaining fungi
  • Laccases and other ligninolytic enzymes of the basidiomycetes
  • 2009

  • Cyclic anhydrides and alkyl ketene dimer for the modification of particleboard chips
  • Chemical treatment of veneers for the production of plywood
  • Wood modification with functionalized polydimethylsiloxanes
  • Bacterial wood degradation - A study of chemical changes in wood and growth conditions of bacteria
  • Wood/water relations in wood modified with 1,3-dimethylol-4,5-dihydroxy ethylene urea (DMDHEU)
  • 2008

  • Wood Modification with Hydrophobation Textile Finishing Agents
  • Plasma Treatment of Wood and Wood-based Materials by Dielectric Barrier Discharge at Atmospheric Pressure
  • Diversität der Ektomykorrhizen in verschieden artenreichen Laubbaumbeständen im Nationalpark Hainich (Thüringen)
  • 2007

  • A two-stage thermal modification method of wood
  • Physikalisch-chemische Untersuchungen an plasmabehandelten Holzoberflächen
  • Untersuchung der natürlichen Dauerhaftigkeit wirtschaftlich bedeutender Holzarten bei verschiedener Beanspruchung im Außenbereich
  • 2006

  • Holzmodifizierung mit N-Methylolvernetzern
  • The use of chitosan as a wood protecting agent
  • Thermische Modifizierung von Spanmaterial und Holzwerstoffplatten zur Verbesserung ausgewählter Eigenschaften
  • Development and optimisation of a combined wood preservation process by means of water repellents
  • Wood modification with different types of silicon compounds
  • Entwicklung eines Modifizierungsverfahrens für Buchenfurniere (Fagus sylvatica L.) auf Basis von zyklischen N-Methylol-Verbindungen
  • 2005

  • Wood Quality, Carbon and Nitrogen Partitioning, and Gene Expression Profiling in Populus Exposed to Free Air CO2, Enrichment (FACE) and N-fertilisation
  • Surface Properties of Wood Modified with Cyclic N-methylol Compounds
  • Treatment of wood with silanes
  • 2003

  • Biological attack of acetylated wood
  • Diagnose fakultativer Farbkerne an stehender Rotbuche (Fagus sylvatica L.) mittels „Elektrischer Widerstandstomographie“
  • 2002

  • Sekundäre Trockenwälder in Nordmadagaskar – eine Fallstudie über ihre Strukturen, Potentiale und Nutzungsformen
  • 2001

  • Recycling von Holzwerkstoffen durch das Verfahren der Thermohydrolytischen Spaltung
Masterarbeiten

    2017

  • Exploitation of European oak (Quercus spp.) deadwood by means of thermal modification and characterization of physical, mechanical and chemical properties
  • Färbung von Massivholz mit Phenol-Eisen-Komplexen
  • Schälrissfixierung bei Bodenbe-lägen aus Furnierschichtholz durch einen künstlichen Deformationsrückgang
  • Dauerhaftigkeit von Eucalyptus globulus - Untersuchungen durch Pilzversuch und Extraktstoffanalyse
  • 2016

  • Untersuchungen zur Anwendung von mit Ammoniumsalzen katalysiertem Isocyanat als Klebstoff für mitteldichte Faserplatten (MDF)
  • Honigbrotstruktur
  • The fire behaviour of furfurylated wood and applicability of phosphate-based fire retardant on furfurylation
  • Evaluierung forensischer Beleuchtungsmethoden für die Anwendung bei Schadensanalysen von Holz und Holzwerkstoffen
  • Holzmodifizierung von Kiefer (Pinus sylvestris L.) mit DMDEU und modifizierten DMDHEU-Varianten im Vergleich
  • Prozessoptimierung für die Modifizierung mit Phenol- und Melaminformaldehyd von Birkenfurnieren unter Anwendung von Atmosphärendruckplasma
  • Chrakterisierung und Analyse von Imprägnierharzen auf Basis von Phenol-Formaldehyd
  • Leistungsfähigkeit ausgewählter Klebstoffsysteme vom Typ I in Bezug auf Verklebung unbehandelter und modifizierter Laubhölzer
  • Einfluss relevanter Parameter auf die Verklebungseigenschaften von unbehandelten und modifizierten Laubhölzern für tragende Konstruktionen
  • Optimierung der Penetrationsfähigkeit von Dekorpapieren im Imprägnierprozess unter Berück- sichtigung verschiedener Einflussfaktoren
  • Einfluss von ausgewählten Modifizierungssystemen auf elasto-mechanische Eigenschaften von Holz
  • Vergleichende Untersuchungen zur maschinellen Bestimmung des Faserverlaufs an Laubholzlamellen
  • 2015

  • Verbesserung der optischen Eigenschaften und der Dimensionsstabilität von Buchen- und Kiefernholz durch Modifizierung mit Phenol-Formaldehydharz und farbgebenden Additiven
  • Untersuchung von Phenolformaldehydharz-Isocyanat-modifiziertem Buchenholz
  • Modifikation einheimischer Hölzer mit dem Ziel der Substitution von Ebenholz
  • Thermische Modifizierung von Fichte (Picea abies KARST.) unter Einfluss von erhöhtem Dampfdruck
  • 2014

  • Untersuchung von Einflussvariablen auf die Verklebung von modifiziertem Holz unter Zuhilfenahme standardisierter Testverfahren
  • Grundlagen der Ligninnutzung und Herstellung von zellwandgängigen Ligninbruchstücken aus Sulfat-Lignin
  • Nutzung akustischer Messungen zur Vorhersage der Eigenschaften von Fichtenholz (Picea abies (L.) Karst.)
  • Optimierung der Holzoptik durch Variation des Imprägnierprozesses
  • Erhöhung der Dauerhaftigkeit und Dimensionsstabilität von Birken-sperrholz durch Modifizierung der Furniere mit Phenolformaldehydharz
  • Effect of size on tensile, compression and bending strengths of six European hardwood species
  • Untersuchungen eines thermischen Modifizierungs- und Imprägnierungsprozesses von Buchenholz mit Sasolwachs
  • 2013

  • Herstellung und Eigenschaftsbestimmung mitteldichter Faserplat-ten (MDF) aus Phenol-Formaldehyd modifizierten Nadelholzfasern in verschiedenen Prozessen
  • Modifizierung von Nadelholzfasern mit Essigsäureanhydrid in ver-schiedenen Konzentrationen zur Herstellung mitteldichter Holzfaserplatten (MDF)
  • Untersuchungen von Prozesseinflüssen auf die Faserqualität mittels einer Online-Faserinspektion (Fibreview)
  • Entwicklung eines Holzmodifizierungsprozesses im Labormaßstab - Vergleich der Auswaschung von DMDHEU und Melamin und Eigenschaften von Melamin modifiziertem Kiefernholz
  • Verbesserung der Tränkbarkeit von Holzfurnieren durch Plasmabehandlung unter Atmosphärendruck
  • Effect of Moisture on Wood Polymer Composites
  • Thermische Vorbehandlung von Holzpartikeln zur Verwendung für WPC mit Polyamid
  • Untersuchung des Schutzes von Holzoberflächen durch Modifizierung unter verschiedenen klimatischen Bedingungen
  • Potenzielle Materialeinsparungen bei der Herstellung von Holzwerkstoffen durch den Einsatz von hochauflösenden Flächengewichtsmessgeräten
  • Verbesserung der Tränkbarkeit von Holzfurnieren durch Plasmabehandlung unter Atmosphärendruck
  • Surface fungi on wood under the influence of a pulsed electric field
  • Thermische Modifizierung von Holz mittels Hochdruckautoklav
  • Marktübersicht der Thermoholzproduktion
  • Potenzielle Materialeinsparungen bei der Herstellung von Holzwerkstoffen durch den Einsatz von hochauflösenden Flächengewichtsmessgeräten
  • 2012

  • Untersuchung der Verklebbarkeit furfurylierten Holzes zur Fensterkantelproduktion
  • Imprägnierbarkeit von Buchen-LVL
  • 2011

  • Entwicklung von Methoden zur Bestimmung der Eigenschaften thermisch modifizierten Holzes
  • Immunhistochemische Untersuchungen der Hoftüpfelmembran von Pinus strobus L. mittels konfokaler und 4Pi Mikroskopie
  • Untersuchungen zum Feuchteverhalten von thermisch modifiziertem Holz
  • Vergleichende Untersuchungen von kommerziell hergestelltem Thermoholz
  • Die Wirkung von Atmosphärendruckplasma auf verschiedene Furniere
  • Wood-Plastic-Composites in Deutschland unter besonderer Berücksichtigung des Einflusses von Holzeigenschaften auf die Fertigprodukte
  • Improving the thermal resistance of solid, wooden, exterior doors
  • 2010

  • Wirkung mineralischer Additive auf Eigenschaften von Spanplatten
  • Untersuchung und Optimierung von verschiedenen Haftvermittlern und chemisch modifizierten Holzparti-keln zur Verwendung in Wood-Polymer-Composites (WPC)
  • Untersuchung von Fehlverleimungen an Furnierschichtholz
  • Einfluss des Extrusionsprozesses auf die Verteilung und den mechanischen und thermischen Abbau von Holz in Wood-Polymer Composites (WPC)
  • Bewertung des Befalls unter GK3-Bedingungen im Blocktest
  • Untersuchung und Optimierung von Holzpartikeln für die Herstellung von Wood Polymer Composites (WPC)
  • Hydrophobierung von Spanplatten durch verschiedene Wachsemulsionen
  • Influence of hot water extraction on selected particle board properties
  • Einfärben von Holzpartikeln mit Pigmenten und Farbstoff zur Herstellung von gefärbten Wood Plastic Composites (WPC) auf Basis von Polypropylen
  • Einfluss verschiedener Holzarten, Holzpartikelgrößen und Herstellungsverfahren auf die biologische Dauerhaftigkeit von Wood Plastic Composites (WPC)
  • Effect of chain length on the properties of amino-silicone modified wood
  • 2009

  • Comparison between different wood decay assessment methods
  • Herstellung von Holzfaserdämmplatten unter Zusatz von Polyethylenimin und Untersuchung ihrer Schimmelpilzresistenz
  • Entwicklung eines Modifizierungsverfahrens für Buchenfurniere (Fagus sylvatica L.) auf der Basis von Glutaraldehyd
  • Evaluation of basic physical and anatomical properties of cocowood with regard to processing purposes
  • Entwicklung eines Verbundwerkstoffes auf Basis von Holzpartikeln und Silikon-Elastomeren
  • Herstellung von Kohlenstoffnanoröhren aus pflanzlichen Materialien
  • Material property evaluation of mineral-filled cap layer on co-extruded Wood-plastic composites
  • Einfluss verschiedener Holzarten, Partikelgrößen und Herstellungsverfahren auf ausgewählte physikalische Eigenschaften von Wood-Plastic Composites (WPC)
  • 2008

  • Untersuchungen über die Anwendbarkeit von Alkylketendimeren (AKD) als Oberflächenmodifizierungsmittel bei der Herstellung von UF-gebundenen Spanplatten
  • Untersuchung und Analyse neuartiger Klebstoffsysteme auf Phenolresol- und Furanharzbasis
  • Optimierung eines Heißdampftrocknungsprozesses für Holzvernetzung mit Buche
  • Ultraschallangeregte Thermografie an Holzverklebungen - Entwicklung einer zerstörungsfreien Prüfmethode
  • 2007

  • Untersuchung der Qualitätsparameter von Hackschnitzeln aus Bündlertechnik verschiedener Holzsortimente
  • 2006

  • Untersuchung der Thermoholzeigenschaften im Hinblick auf Dauerhaftigkeit gegenüber Pilzbefall und Oberflächenbeschichtungen
  • Modifizierung (Hydrophobierung) von Holzspänen für die Herstellung von Wood-Plastic-Composites (WPC)
  • Der Einfluss des eingesetzten Katalysators auf die veränderten mechanischen Eigenschaften von vernetzten Buchenholzfurnieren
  • Durability of wood modified by heat and/or vegetable oils
  • Biomimetic Approach to the Surface Protection of Wood
  • Behandlung von Massivholz mit oligomeren Silansystemen zur Verbesserung von Dauerhaftigkeit und Bewitterungsstabilität
  • 2005

  • Eigenschaften von Spanplatten aus DMDHEU-modifizierten Spänen
  • Zur Präzision einer softwaregestützten Navigation im Staatswald NRW’s
  • Vergleichende Untersuchung der physikalischen und mechanischen Eigenschaften an unverkernter und rotkerniger Buche (Fagus sylvatica L.)
  • 2004

  • Schutzwirkung ausgewählter Fraktionen aus Buchenholzteer gegenüber Basidiomyceten und Moderfäule
  • Investigation on the yield and sawn timber qualtiy of Abies grandis (Dougl. ex D. Don) Lindley with different growth dynamic
  • Tränkbarkeit und Holzmodifizierung einiger Sekundärbaumarten
  • Analysis with TEM-EDAX and effects on impregnation of silicon products in Scots Pine
  • Vergleich einiger Materialeigenschaften verschiedener modifizierter Hölzer für den Fensterbau
  • 2003

  • Untersuchungen zur Auslaugung eines kupferbasierten Holzschutzmittels aus leinölbehandeltem Kiefernholz im Royalverfahren
  • Untersuchungen zur Dauerhaftigkeit von mit Textilchemikalien behandelten Buchen- und Kiefernholz gegenüber Basidiomyceten und Moderfäule
  • Schutzwirkung ausgewählter Fraktionen aus Buchenholzteer gegenüber Basidiomyceten und Moderfäule
  • Vergleich der Unfallstatistiken zwischen Gewerbe und Forstwirtschaft
  • Einfluss des Rotkerns und der Dämpfung auf die Verleimbarkeit von Buchen-Schnittholz
  • Verklebungsrelevante Eigenschaften von modifiziertem Holz
  • Untersuchung zur Veränderung der elasto-mechanischen Eigenschaften von Buchenholz nach Imprägnierung mit unterschiedlichen Textilchemikalien
  • 2002

  • Verleimungsrelevante Eigenschaften acetylierter Fichten- und Buchenschälfurniere als Sperrholz
  • Zur Verleimbarkeit von Buchenstammholz aus Lagerung unter Sauerstoffabschluss in Folie (Diplomarbeit)
  • Untersuchungen zu UV-Lichtbeständigkeit von rotkernigem Buchen-Schnittholz mit und ohne Oberflächenbehandlung
  • Analyse der Verwendungsbereiche von einheimischem Douglasienstammholz - Unter besonderer Berücksichtigung der Erfahrungen in Sägewerks- Holzbau- und Furnierbetrieben
Bachelorarbeiten

    2018

  • Vergleichende Untersuchung der Dauerhaftigkeit einheimischer Spross- und Spinthölzer
  • Ergebnisse einer Unternehmensbefragung im Hinblick auf Absolventen-chancen sowie Lehrinhalte des Masterschwerpunktes "Holzbiologie und Holztechnologie der Georg-August-Universität"
  • 2017

  • Das Potenzial von Eucalyptus globu-lus Labill. aus Europa zur Herstel-lung von Furnierwerkstoffen für die Anwendung im Außenbereich
  • 2016

  • Einfluss des Compoundierprozesses mittels Hochenergiemahlen (HEM) auf die Eigenschaften von Wood-Polymer-Composites (WPC)
  • Einfluss von Druck und Temperatur während der Thermomodifikation auf die Zusammensetzung der Hemicellulosen in Eucalyptus nitens
  • Spezifische Sortierung von Prüfkörpern aus Buchen- und Kiefernsplintholz nach Kriterien zur Prüfung von elasto-mechanischen Eigenschaften
  • Ergebnisse der Absolventinnen- und Absolventenbefragung im Masterschwerpunkt Holzbiologie und Holztechnologie
  • Natürliche Dauerhaftigkeit ausgesuchter und potentiell geeigneter Holzarten für die LVL-Produktion
  • Einfluss des Belastungsmodus auf die Festigkeit verklebter Zug-Scher-Prüfkörper
  • 2015

  • Heiß- und Kalt-EinstelltränkverfahrenHeiß- und Kalt-Einstelltränkverfahren
  • Brandschutzmittel für Vollholz
  • Potentiale und Restriktionen von Holz-Polymer-Verbundwerkstoffen (WPC)
  • 2014

  • Thermoplastische Holz-Biopolymer-Verbundwerkstoffe
  • Evaluierung von modifiziertem Furniersperrholz nach sieben- jähriger Außenbewitterung
  • 2013

  • Marktübersicht der Thermoholzproduktion
  • 2011

  • Untersuchung zur Holzbehandlung mit niedrig molekularen Phenol-Formaldehyd-Verbindungen
  • Einfluss einer Kombination der Holzacetylierung mit einem Polysiloxan auf die Eigenschaften des modifizierten Holzes
  • Evaluierung möglicher Bodenbehandlungen zur Minimierung des Befallsdruckes an Freileitungsholzmasten
  • Einfluss der Partikelgröße und Holzart auf die physikalischen Eigenschaften von WPC
  • 2010

  • Auswirkungen vom DMDHEU und Glutaraldehyd auf das Quell- und Schwindverhalten von Pinus sylvestris
  • Bewertung des Befalls unter GK3-Bedingungen im Lap-Joint-Test
  • Vergleichende Untersuchungen von Fassaden aus thermisch modifiziertem und unmodifi-ziertem Holz
  • Verwendung von Biopolymeren in der Kunststoffindustrie und für Wood-Polymer-Composites (WPC) - Definition, Übersicht und Märkte
  • Alternative Holzarten für den Spielplatzbau
  • 2009

  • Verwendung von Farbstoffen und Pigmenten zum Einfärben von Kunststoffen und Wood-Polymer Composites (WPC) – Übersicht und Definition
  • Die Holzwerkstoffindustrie - der Standort Deutschland: Entwicklung, Potentiale, Risiken
  • Untersuchung der Verklebbarkeit von thermisch modifiziertem Holz (TMT) für den Fensterbau
  • Produktion von Schälfurnier aus Birken-Schwachholz
  • 2008

  • Anti fungal effectiveness of some new environmental friendly wood protection agents contra traditional agents – a screening test
  • Pilzbefall an Stadtbäumen - Einführung zu relevanten Schaderregern und deren Einfluss auf Stand- und Bruchsicherheit
  • Jobs in der Holzindustrie für ehemalige Studienabgänger aus Göttingen - eine Verbleibsanalyse
  • Beeinflussung ausgewählter Festigkeitseigenschaften wachsimprägnierter Hölzer
  • Spruce and pine heartwood treatment by means of microwave radiation
  • Holz in Meerwasserkontakt an der deutschen Nord- und Ostseeküste
  • Rechtliche und technische Anforderungen an Fenster aus modifizierten Hölzern in Deutschland
  • 2007

  • Der aktuelle Entwicklungsstand des Produktes Thermoholz auf dem Europäischen Markt
  • 2005

  • Rohholztransport auf Europas Straßen - Ein erster Überblick
  • 2004

  • Medizinische Experimente und Modelle zur Belastung der Wirbelsäule bei der Manipulation von Lasten - Ein Überblick über die vergangenen 20 Jahre
  • Prozessoren in der deutschen Waldarbeit
  • Zur Variabilität der Darrdichte von unterschiedlich schnell gewachsenen Abies grandis (DOUGLA) LINDLEY-Bäumen
  • Bereitstellungsverfahren für die Herstellung von Waldhackschnitzeln
  • Eingriff-Harvester-Aggregate technischer Forstschritt bei der hochmechanischen Holzernte
  • Zur Rindennutzung und Rindenverwertung
  • 2003

  • Historische Techniken der schleppergestützten Holzbringung von 1950 bis 1980
  • Stand der Entwicklung und Einsatzbreite von Kombinations-Trag-Seilrückeschleppern
  • Kalkulation der energetisch genutzten Biomasse in Durchforstungsbeständen am Beispiel des NFA Reinhausen
  • Anforderungen an Holzfußböden - Holzarten, Sortimente, Normen, Eigenschaften
  • Rohholztransportunternehmen in Deutschland
  • Bedeutung und finanzielle Förderung des Pferdeeinsatzes in ausgewählten deutschen Landesforstverwaltungen
  • Verwendungsrelevante Holzeigenschaften und Verwendungsbereiche der Großen Küstentanne - Abies grandis (Douglas) Lindley
  • 2002

  • Analyse des deutschen Holzmarktes
  • Die Berechnung der Unfallquoten in ausgewählten Landesforstverwaltungen
  • Die Struktur des Marktes großer Forstmaschinen in Deutschland/Europa
  • Hydrodynamische Antriebskomponenten in Forstschleppern und aktuelle Alternativen
  • Analyse der deutschen Holzmarktstruktur
  • Zur Entwicklung der frühen Schleppertechnik (1945 bis 1965) in der deutschen Forstwirtschaft
  • Rohholztransport bei der Teutoburger Wald-Eisenbahn-AG
  • Zusammenhang zwischen Zugwinkel und Zugkraft bei pferdegezogenen Betriebsmitteln
  • Grundlagen des „Precision Farming“ und seine Übertragbarkeit auf forstwirtschaftliche Belange
  • Zum Einsatz von Wechselbrücken beim Rohholztransport in der deutschen Forst- und Holzwirtschaft
  • Das RSI-Syndrom: Beschreibung, Ursachen und individuelle Disposition einer auch bei Waldarbeitern diagnostizierten Erkrankung
  • Verwendung von Kiefernstarkholz-Quantifizierung der Kern- und Splintanteile
  • Bedeutung von Verjüngungsmaßnahmen in ausgewählten Landesforstverwaltungen

Publikationen