Prof. Dr.-Ing. Delphine Reinhardt

Biography

Prof. Dr.-Ing. Delphine Reinhardt ist W3-Professorin und leitet seit 2018 die Forschungsgruppe „Computersicherheit und Privatheit“ an der Georg-August-Universität in Göttingen. Zwischen 2014 und 2018 war sie Junior-Professorin für praxisnahe Informatik und IT-Sicherheit an der Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universität in Bonn und leitete die Gruppen „Privatheit und Sicherheit in Ubiquitous Computing“ an der Universität sowie bei Fraunhofer FKIE in Wachtberg. Sie absolvierte ihre Promotion mit Auszeichnung an der Technischen Universität Darmstadt in 2013. Ihre Dissertation über den nutzerkontrollierten Datenschutz bei mobilen Datenerfassungssystemen wurde von der GI/ITG-Fachgruppe Kommunikation und Verteilte Systeme (KuVS), der Informationstechnische Gesellschaft im VDE (ITG), und der Vereinigung von Freunden der Technischen Universität zu Darmstadt für herausragende akademische Leistungen ausgezeichnet. Bevor sie zur Informatik für Ihre Promotion wechselte erwarb sie einen doppelten Abschluss in Elektrotechnik an der TU Darmstadt und der Ecole Nationale Supérieure de l'Electronique et ses Applications in Frankreich in 2009.