Computersicherheit und Privatheit

Willkommen

Herzlich Willkommen zu der Webseite der Forschungsgruppe Computersicherheit und Privatheit. Wir freuen uns seit dem 01.01.2018 am Institut für Informatik aktiv zu sein.


Ankündigung New

Derzeit haben wir die folgende offene Stelle:


Aktuelles

11.2019: Prof. Dr.-Ing. Delphine Reinhardt erhält den Johann-Philipp-Reis-Preis 2019 für herausragende innovative Veröffentlichungen für ihre Arbeiten zum Schutz unserer Privatsphäre beim Umgang mit digitalen Medien. Seit 1986 wird der Preis gemeinsam mit den Städten Friedrichsdorf im Taunus und Gelnhausen sowie der Deutschen Telekom und der Informationstechnische Gesellschaft im VDE (ITG) alle zwei Jahren verliehen.

10.2019: Wir organisieren die GI Sicherheit Konferenz in Göttingen in März 2020. Informationen zur Veranstaltung finden Sie hier.

09.2019: Wir freuen uns zwei neue Mitglieder in unserer Forschungsgruppe, Luca Hernández Acosta und Lindrit Kqiku, zu begrüßen.

07.2019: Alexandr Railean hat den Best Poster Demo Award beim Privacy, Usability, and Transparency (PUT) Workshop des Privacy Enhancing Technologies Symposiums mit der Demo "OnLITE: Online Label For Internet of Things Transparency Enhancement" gewonnen. Die Wahl wurde durch das Publikum getroffen. Herzlichen Glückwunsch, Alexandr!

06.2019: Prof. Dr.-Ing. Delphine Reinhardt wurde als eine der 10 weltweiten "Rising Stars in Networking and Communications" in 2019 durch N2Women ernannt. Weitere Informationen finden Sie hier.

05.2019: Prof. Dr.-Ing. Delphine Reinhardt wurde zur stellvertretenden Institutsdirektorin durch den Vorstand des Instituts für Informatik gewählt.

04.2019: Privacy&US, eines der Projekte, an denen wir als akademischer Partner beteiligt sind, ist in den Erfolgsstorys der EU-Kommission zu Forschung und Innovation vertreten. Der Artikel dazu ist hier zu finden.

03.2019: Prof. Dr.-Ing. Delphine Reinhardt wurde in den Weisenrat des Cyber Security Cluster Bonn e.V. aufgenommen. Weiter Mitglieder des Gremiums sind Prof. Dr. Claudia Eckert (TUM & Fraunhofer AISEC), Prof. Dr. Matthias Hollick (TU Darmstadt), Prof. Dr. Norbert Pohlmann (Westfälische Hochschule), Prof. Dr. M. Angela Sasse (RUB) und Prof. Dr. Matthew Smith (Universität Bonn & Fraunhofer FKIE). Der Weisenrat erarbeitet Empfehlungen für Politik und Wirtschaft zum Thema Cybersicherheit. Weitere Informationen finden Sie hier.