Projekte


    Langfristige Forschungsvorhaben

  • Kommentierung des Buches Deuteronomium für die Reihe „Altes Testament Deutsch (ATD)“ (Göttingen: Vandenhoeck & Ruprecht)
  • Kommentierung des Buches der Psalmen für die Reihe „Handbuch zum Alten Testament (HAT)“ (Tübingen: Mohr Siebeck)
  • Religionsgeschichte Israels in alttestamentlicher Zeit für die Reihe „Grundrisse zum Alten Testament (GAT)“ (Göttingen: Vandenhoeck & Ruprecht)


  • Laufende Projekte

  • Biblical Online Synopsis (mit Juha Pakkala, Helsinki / Kristin de Troyer, Salzburg / Matthieu Richelle, Paris) (2020-)
  • Ugarit-Bibliothek Göttingen (2020-)
  • Edition des ugaritischen poetischen Textkorpus (2020-)
  • The Emergent Legal Mind in the Ancient Near and Middle East (mit Sara Milstein, Vancouver) (2020-)
  • DFG-Forschergruppe 1986 „Natur in politischen Ordnungsentwürfen. Antike – Mittelalter – Frühe Neuzeit”, Leitung des Teilprojekts „Das gezähmte Chaos und die göttliche Gabe der Fruchtbarkeit. Naturmotivik in der althebräischen Königsideologie und ihre Transformation in der heilsgeschichtlichen Theologie des Alten Testaments“ (mit Christoph Levin, München) (2014-2021)


  • Abgeschlossene Projekte

  • Leitung des Ausschusses „Psalmen als Predigttexte“ (mit Traugott Roser, Münster) der Liturgischen Konferenz der EKD (2017-2019)
  • Centre of Excellence „Changes in Sacred Texts and Traditions“ (CSTT) der Finnischen Akademie der Wissenschaften, Mitgliedschaft im Research Team 3 „Literary Criticism in the Light of Documented Evidence“ (2014-2019)