Studienbegleitende Deutschkurse

Sommersemester 2024

Kursdauer: 8. April 2024 bis 5. Juli 2024

Programm für das Sommersemester 2024 ➔ erscheint erste Märzwoche 2024
Unterrichtsform: - Präsenzunterricht

- manche Kurse online

Zielgruppe: eingeschriebene internationale Studierende/Promotionsstudierende (PhD) der Uni Göttingen

Mitarbeiter*innen & Gastwissenschaftler*innen der Uni Göttingen & dazugehöriger Institute z.B. MPIs, DPZ, DLRZ etc. können leider, aufgrund eines stark reduzierten Kursangebots, nicht mehr an unseren Deutschkursen teilnehmen. Ein entsprechendes Angebot bietet IIK Göttingen an.
Teilnahmevoraussetzungen: 1.) Einstufungstest (bei Neueinstieg)

Online-Einstufungstest finden Sie ➔ HIER

Stufenzuordnungen ➔ HIER

Studierende ohne Deutschkenntnisse brauchen keinen Einstufungstest und melden sich direkt für einen A1.1-Kurs an.

ODER
(ohne Einstufungstest, wenn eins davon vorliegt):

- Leistungsnachweis für einen Deutschkurs aus dem vorigen Semester (Vordruck aus FlexNow). Eine Teilnahmebescheinigung ohne Note ist nicht gültig.

- Anerkannte Sprachzertifikate (Goethe-Zertifikat, TestDaF, DSH, telc, etc.).

- Alle IIK-Kurszertifikate (IIK Göttingen e.V.).


2.) Erscheinen in der ersten Unterrichtsstunde.
Anmeldung via StudIP

1. April 2024 (00.00 Uhr) - 3. April 2024 (23.59 Uhr)

In StudIP finden Sie die Kurse unter dem Suchbegriff "Deutschkurs%" oder für die jeweilige Kursstufe z.B. "Deutschkurs%A2.2".

Bitte wählen Sie als Semester "SoSe 2024" aus.

Wenn alle Plätze im Kurs belegt sind, tragen Sie sich in die Warteliste ein. Wir bemühen uns allen Studierenden einen Kursplatz zu geben.

ECTS-Punkte: - 2 SWS-Kurs (1x pro Woche): 3 CPs

(Kompetenzkurse, z.B. Grammatik, Sprechen, Wortschatz etc.)

- 4 SWS-Kurs (2x pro Woche): 6 CPs (lehrwerkbasierte Kurse)

1 SWS = 45 Minuten

Voraussetzung für ECTS-Punkte: - regelmäßige Anwesenheit

- Bestehen der Prüfung


Deutschkurse in der vorlesungsfreien Zeit bietet das IIK Göttingen an.


Kompetenzkurse
Dann können Sie die Kompetenzkurse im Lektorat DaF auswählen. Diese bieten Ihnen eine vertiefte Auseinandersetzung mit der deutschen Wissenschaftssprache. In geschützter Arbeitsatmosphäre können Sie Ihre Fragen rund um das Studieren auf Deutsch stellen und gemeinsam Antworten erarbeiten.


Angebote des Internationalen Schreiblabors (ISL)
Die Workshops der ISL bieten Ihnen einen Einstieg in das wissenschaftliche Lesen und Schreiben. Sie erlernen beispielsweise, worauf es ankommt, wenn Sie Ihre erste Hausarbeit schreiben oder wie Sie vorgehen können, wenn Sie viel lesen und die Literatur systematisch auswerten müssen. In individuellen Schreibberatungen können Sie sich in Ihren Schreibprozessen begleiten lassen und erfahren eine individuelle, direkt auf Ihre Bedarfe zugeschnittene Beratung.

Angebote des Interkulturellen Lernlabors(IKL)