Seminar für Iranistik

Iranistik kann im 2-Fach-Bachelor-Studiengang (B.A.) und im Master-Studiengang (M.A.) studiert werden.
Informationen zu den Studiengängen finden Sie unter den folgenden Links:

Bei Fragen können Sie sich gern an die Fachberatung des Seminars für Iranistik oder auch an das Studienbüro der Philosophischen Fakultät wenden.

Deckblätter für Prüfungs(vor)leistungen

Bitte verwenden Sie nach Möglichkeit in ihren Hausarbeiten und anderen schriftlichen Prüfungs- und Prüfungsvorleistungen die folgenden Vorlagen, oder orientieren Sie ihr eigenes Deckblatt daran. Bitte vergessen Sie in keinem Fall die unterschriebene Erklärung auf der letzten Seite.


Iranistik und Computer

Wer in der Iranistik eine Arbeit oder einen Brief auf Persisch schreibt, wird am Computer schnell über einige Probleme stolpern. In dieser Zusammenstellung möchten wir Ihnen zu den gängigsten Problemen Lösungsmöglichkeiten aufzeigen:


PONS-Programm für Geistes- und Kulturwissenschaften

In 'kleinen' Fächern mit nur einer Professur können nicht immer alle möglichen Schwerpunkte der Iranistik gelehrt werden. Jedes iranistische Seminar hat daher eigene Schwerpunkte. Analog zum Erasmus-Programm im Ausland bietet Ihnen das PONS-Programm Geistes- und Kulturwissenschaften deshalb die Möglichkeit für ein bis zwei Semester an einer anderen deutschen Universität zu studieren und dadurch auch Interessen oder Schwerpunkte zu verfolgen, die hier in Göttingen oder an anderen Universitäten nicht angeboten werden.

Die an der Gast-Universität belegten Kurse werden voll angerechnet - dadurch verlieren Sie keine Zeit im Studium. Um Ihnen den Übergang etwas zu erleichtern, gibt es die Möglichkeit einer einmaligen Mobilitätspauschale in Höhe von 250 Euro.

Weitere Informationen finden Sie unter: pons-geisteswissenschaften.de/iranistik
Bei Interesse wenden Sie sich an die Fachberatung Iranistik.