Vorträge/Diskussionen u.a.


  • 2018 Making Images. Präsentation der Website „Bilder machen“ im Rahmen des 14. German International Ethnographic Film Festival in Koblenz am 10.05.2018.
  • 2017 Strategien der Aushandlung kameraethnografischer Begegnungen im Rahmen der Konferenz „‘Kontaktzonen‘ und Grenzregionen. Aktuelle kulturwissenschaftliche Perspektiven“ in Dresden am 24.11.2017.
  • 2017 Filmanalytischer Input zu „Hannah Arendt“ (Margarethe von Trotta) im Rahmen des Begleitprogramms zur Ausstellung „on/off. Vom Nobelpreis und den Grenzen der Wissenschaft“ in Göttingen am 02.03.2017.
  • 2016 Doing Space im Prozess filmischen Arbeitens: Ein praxeologischer Zugangsversuch im Rahmen der Tagung „Aushandlungen von Räumen in audio-visuellen Medien, Film und Forschung“ der dgv-Kommission für Film und audio-visuelle Anthropologie, dem LVR-Institut für Landeskunde und Regionalgeschichte sowie der Abteilung Kulturanthropologie/Volkskunde der Universität Bonn in Bonn am 24.11.2016.
  • 2016 Schnittstellen. Wissenschaft und (Dokumentar-)Theater in filmischer Auseinandersetzung im Rahmen des Workshops „Grenzen inszenieren. (De-)Konstruktionen in Wissenschaft und Kunst des ISGV in Dresden/Hellerau am 19.11.2016.
  • 2016 Wissenstransfer mit Hindernissen. Werkstattbericht zur filmischen Dokumentation eines Kooperationsprojekts zwischen Universität und Theater im Rahmen des Institutskolloquiums des Instituts für Kulturanthropologie/ Europäische Ethnologie der Georg-August Universität Göttingen am 07.06.2016 (gemeinsam mit Oliver Becker)
  • 2016 Mitglied der Jury des 2. Göttinger Kurzfilmfestivals.
  • 2016 Mitglied des Selection Committees des 13. Göttingen International Ethnographic Film Festival (GIEFF).
  • 2016 Über das Kino hinaus - Soziale Verräumlichungen ethnografischer Filme im Rahmen der Vortragsreihe der Hamburger Gesellschaft für Volkskunde e.V. am 19.01.2016.
  • 2015 KlimaWandelKino im Rahmen des Werkstattsalons "Demokratisierung von Wissen. Kulturwissenschaftliche Projekte aus Niedersachsen" der Volkskundlichen Kommission Niedersachsen im Museumsdorf Cloppenburg, 25.09.2015.
  • 2015 Der ethnografischer Film: Geschichte, Ansätze und Perspektiven im Rahmen des Seminars "Documentary Filmmaking and Research Methods" (Lalit Vachani) am Centre for Modern Indian Studies, 19.06.2015.
  • 2015 KlimaWandelKino: Perspektiven der Visuellen Anthropologie auf Klima- und Umweltschutz im Rahmen des Institutskolloquiums des Instituts für Europäische Ethnologie der Humboldt-Universität Berlin, 09.06.2015.
  • 2015 Positionspapier im Rahmen der Tagung "Mit Bildern forschen. Aktuelle Positionen der Visuellen Ethnologie" der AG Visuelle Anthropologie der Deutschen Gesellschaft für Völkerkunde (DGV) in Koblenz, 30.01.2015.
  • 2014 Einführung im Rahmen des Workshops "Inventur und Perspektive. Über die Zukunft audio-visueller/filmischer Praxen in der Kulturanthropologie und deren Vernetzung". Workshop der Kommission Film innerhalb der Deutschen Gesellschaft für Volkskunde (dgv) in Göttingen, 19.09.2014.
  • 2014 Stiefkind Film - (historische) Ausgangslage und Kritikfähigkeit eines ethnografischen Wissensformats im Rahmen der Veranstaltungsreihe "Schattendasein der Visuellen Anthropologie" des Instituts für Europäische Ethnologie der Humboldt-Universität Berlin, 07.07.2014.
  • 2014 Curriculum Visuelle Anthropologie. Annäherung an einen Studienschwerpunkt im Rahmen des Seminars "Documentary Filmmaking and Research Methods" (Lalit Vachani) am Centre for Modern Indian Studies, 01.07.2014.
  • 2014 Movements of Migration. An Archive of Knowledge Website-Präsentation auf dem Göttingen International Ethnographic Filmfestival (GIEFF), 30.05.2014 (zusammen mit Wiebke Unger und Malte von der Brelie).
  • 2013 Teilnahme an Podiumsdiskussion Ästhetik - Fiktion - Realität. Grenzen und Möglichkeiten des ethnographischen Films in Wissenschaft und Filmpraxis auf dem 2. Marburg International Ethnografic Film Festival "One with a Movie Camera" am 29.11.2013.
  • 2012 Das Filmarchiv (des IWF) - Eine machtanalytische Nachlese im Rahmen der 6. Tagung der dgv-Kommission Fotografie: "Fotografie und Film im Archiv. Sammeln, Bewahren, Erforschen", 23.11.2012 in Berlin.
  • 2011 Teilnahme an Podiumsdiskussion Das Visuelle als Wissenschaftssprache des Zentrums für Theorie und Methoden in den Kulturwissenschaften (ZTMK) der Universität Göttingen am 27.01.2011.
  • 2010 Erarbeitung eines volkskundlich/ ethnographischen Films über ein Sach(?)thema im Rahmen eines Symposiums des Museums Nienburg am 19.04.2010.
  • 2010 Teilnahme an Podiumsdiskussion Ausbildung Visuelle Anthropologie - quo vadis? im Rahmen des Institutskolloquiums "Visual Encounters: Film und Ethnographie" des Instituts für Europäische Ethnologie der Humboldt-Universität Berlin am 19.01.2010.
  • 2009 "Film und Text als Ethnographie: ein Diskurs-, kein Medienvergleich". Vortrag im Rahmen des blix – junges Symposium der visuellen Anthropologie vom 09. bis 11.10.2009 in Göttingen.
  • 2009 "Teaching Visual Anthropology in Göttingen". Vortrag im Rahmen des nafa2009 Symposiums "Teaching Visual Anthropology in Europe and Beyond" in Koper, Slowenien, vom 07. bis 09. September 2009.
  • 2009 "Film und Text als Medien ethnographischer Repräsentation ? Ein Diskursvergleich." Vortrag im Rahmen des Institutskolloquiums "(Un)Sichtbar – Zu den Rändern der Visualität aus kulturwissenschaftlicher Perspektive" des Instituts für Volkskunde/Europäische Ethnologie der Ludwig-Maximilians Universität München am 07.07.2009.
  • 2008 „Cinéma digital? Über Interdependenzen von technischen Entwicklungen und Repräsentationspotentialen des ethnographischen Film. 4. Tagung der dgv-Kommission Fotografie: „Digitale Fotografie. Kulturelle Praxen eines neuen Mediums”, 19. bis 21. September 2008 in Marburg
  • 2008 „Der Umgang mit Menschen - Das Umgehen von Menschen. Die Entwicklung der filmischen und fotografischen visuellen Ethnographie vom Ende des 19. Jahrhunderts bis heute” Im Rahmen der Vorlesung „Feldforschung und ethnographische Repräsentation” von Brigitta Schmidt-Lauber am 08.01.2008, Göttingen.
  • 2007 „Paradigmenwechsel. Anmerkungen zum kulturwissenschaftlichen Dokumentarfilm” (gemeinsam mit Edmund Ballhaus) Im Rahmen der Vorlesung „Einführung in die Kulturanthropologie/Europäische Ethnologie” von Regina Bendix am 04.12.2007, Göttingen.
  • 2007 „umn8tet. Filmsammlung über Alltagskultur des 8.Bezirks”. Teilnahme an Podiumsdiskussion und Symposium im Österreichischen Museum für Volkskunde am 02.11.2007, Wien.
  • 2007 „Die andere Nähe. Disziplinäre Autorisierungspotentiale von Film und Text.” 36. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Volkskunde: „Bilder - Bücher - Bytes. Zur Medialität des Alltags”, 23.-26. September 2007 in Mainz.
  • 2007 „Grundlagen der Filmsprache” IWF Summer School am 25.07.2007, Göttingen.
  • 2007 „Ein Vertragsbruch und seine Folgen. Die Suggestion von Authentizität im Web 2.0” Institutskolloquium des Instituts für Kulturanthropologie/Europäische Ethnologie am 24.01.2007, Göttingen.
  • 2006 „Medien und Gewalt” Teilnahme an Podiumsdiskussion im THOP am 15.08.2006, Göttingen.
  • 2005 17.01.2005 Institutskolloquium der Universität Hamburg (gemeinsam mit Edmund Ballhaus)