Arne Gerdes

Arne Gerdes ist wissenschaftlicher Mitarbeiter der Fakultät für Mathematik und der Abteilung Didaktik der Physik (Fakultät für Physik). Er forscht zum Studienerfolg, -verlauf und -abbruch und konzeptioniert propädeutische Angebote im math.-naturwiss. Bereich, insbesondere Vorkurse (Projekt CampusQPLUS)

  • Studienerfolg, Studienabbruch, Studienverlauf, Studienwahl, Übergang Schule-Studium, Konzeptverständnis
  • dabei Anwendungen in der Statistik, Rasch-Modellierung, Survival Analysis



  • Gerdes, Arne (2019): Studienwahl, -erfolg und -abbruch von Studierenden mathematisch-naturwissenschaftlicher Studiengänge. Eingeladener Vortrag, Oberseminar Fach- und Hochschuldidaktik Mathematik, Eberhard Karls Universität Tübingen, Tübingen, 05.02.2019

  • Gerdes, Arne / Schneider, Susanne (2018): Bildungsübergänge mit verknüpften Daten erforschen. Zusammenhänge von Schuleigenschaften und Studienwahl. Poster im Rahmen des ZeUS-Forschungstags 2018 des Zentrums für Unterrichts- und Schulforschung der Georg-August-Universität Göttingen, Göttingen, 06.06.2018

  • Gerdes, Arne / Schneider, Susanne (2018): Welchen Einfluss hat der Besuch MINT-affiner Schulen auf die MINT-Studienwahl? Vortrag im Rahmen der DPG-Frühjahrstagung 2018, Würzburg, 21.03.2018

  • Gerdes, Arne / Schneider, Susanne (2017): Studienerfolg in Physik: Einflussfaktoren während des Studiums. Vortrag im Rahmen der Jahrestagung der Gesellschaft für Didaktik der Chemie und Physik (GDCP) 2017, Regensburg, 18.09.2017

  • Gerdes, Arne (2017): Propädeutika an der Georg-August-Universität Göttingen. Vortrag im Rahmen des Südniedersächsischen Gesprächskreises zur MINT-Studierfähigkeit in Kooperation mit dem Mathematisch-Naturwissenschaftlichen Fakultätentag (MNFT), Göttingen, 09.06.2017

  • Gerdes, Arne / Schneider, Susanne (2017): Forschung zum Studienerfolg und Studienverlauf: Eine Methodenübersicht. Poster im Rahmen des ZeUS-Forschungstags 2017 des Zentrums für Unterrichts- und Schulforschung der Georg-August-Universität Göttingen, Göttingen, 31.05.2017

  • Gerdes, Arne / Schneider, Susanne / Halverscheid, Stefan (2017): Studienanfängerinnen und -anfänger im Lehramtsstudium Mathematik, ihr Studienverlauf und Studienerfolg. Vortrag im Rahmen der 5. Fachtagung der Gemeinsamen Kommission Lehrerbildung von DMV, GDM, MNU 2017, Göttingen, 24.03.2017

  • Gerdes, Arne / Schneider, Susanne (2017): Individuelle Determinanten des Studienerfolgs und Studienverlaufs von Physikstudierenden. Vortrag im Rahmen der DPG-Frühjahrstagung 2017, Dresden, 20.03.2017



  • Fächerübergreifender naturwissenschaftlicher Unterricht - Beispiel einer Unterrichtssequenz zur Fledermaus (Johannes Lewing, 2017)
  • Der Zusammenhang von Interesse, Fähigkeitsselbstkonzept und Unterrichtsmerkmalen im Physikunterricht: Eine empirische Analyse am Beispiel der Elektrizitätslehre (Julia Rudnik, 2016)
  • Optische Speichermedien in einer internationalen Summerschool zu Laserphysik (Jasper Cirkel, 2015)
  • "Der geheime Schlüssel zum Universum" - Eine narrative Einführung in die Astrophysik für die Sekundarstufe I (Rebekka Springer, 2015)
  • "Sport und Bewegung" - Eine Experimentiereinheit im naturwissenschaftlichen Anfangsunterricht (Milena Potyrala, 2014)
  • "Tastsinn - Die Haut als unser größtes Sinnesorgan" - Eine Experimentiereinheit im naturwissenschaftlichen Anfangsunterricht (Susanne Wilhelm, 2014)
  • "Wasser - Grundlage des Lebens" Eine Experimentiereinheit im naturwissenschaftlichen Anfangsunterricht (Dagmar Finckh, 2014)
  • "Bedingungsfaktoren für einen erfolgreichen Studienanfang in Mathematik" (Andreas Taake, 2012)
  • "Ermittlung von Wissenslücken zu Beginn des mathematischen Studiums: ein diagnostischer Ansatz zur pädagogischen Förderung" (Kolja Pustelnik, 2012)




  • Mathematisches Propädeutikum für Mathematik-, Physik- und Informatikstudierende
  • Vorkurs: Mathematische Methoden der Physik
  • zuvor regelmäßig: Didaktik der Physik I: Einführung (6C, Bachelor)
  • zuvor regelmäßig: Vertiefung experimenteller Techniken und Weiterentwicklung von Praxis an der Schule (7C, Master)
  • zuvor: Scientific Literacy - Integration von Naturwissenschaften in die Gesellschaft und Politik (4C, Bachelor und Master, Pilotprojekt)



Gründung und Aufbau des E-Learning-Angebots LP für Physik, Mathematik und Chemie.
Konzeption und Leitung unter anderem für folgende Lehrveranstaltungen:


  • Vorkurs: Mathematische Methoden der Physik
  • B.Phy.101: Physik I (Mechanik und Wärme)
  • B.Phy.102: Physik II (Elektrizität)
  • B.phy.103: Physik III (Optik und Wellenlehre)
  • B.Phy.104: Physik IV (Quantenphysik, Atom- und Molekülphysik)
  • B.Phy.410: Physikalisches Grundpraktikum
  • B.Phy.501: Einführung in die Astro- und Geophysik
  • B.Phy.503: Einführung in die Festkörper- und Materialphysik
  • B.Phy.504: Einführung in die Kern- und Teilchenphysik
  • Mathematisches Propädeutikum
  • B.Mat.012: AGLA I (Analytische Geometrie und Lineare Algebra I)
  • Selbsttests über das Basiswissen in Chemie
  • B.Che.4101: Experimentalchemie I: Allgemeine und Anorganische Chemie


Gründung und Leitung der Studierendenblogs der Universität zur Unterstützung der Studienwahl.


ehemals:


  • Gründungsmitglied in Vorstand und Rat der Zentralen Einrichtung für Lehrerbildung (ZELB)
  • Mitglied im Vorstand des Zentrums für empirische Unterrichts- und Schulforschung (ZeUS)
  • Mitglied in der Studienkommission der Fakultät für Physik
  • Mitglied in Berufungskommissionen
  • Mitglied in Stipendienauswahlkommissionen
  • Mitglied in Fachschaftsrat (FSR) und Fachschaftsparlament (FSP) der Fakultät für Physik
  • stud. Datenschutzbeauftragter der Georg-August-Universität Göttingen



  • Deutsche Physikalische Gesellschaft (DPG), Fachverband Didaktik der Physik (DD)
  • Gesellschaft für Didaktik der Chemie und Physik (GDCP)
  • Deutsche Gesellschaft für Hochschuldidaktik (dghd)
  • Mathematik-Olympiade in Niedersachsen (MO-Ni)
  • Deutscher Verein zur Förderung des mathematischen und naturwissenschaftlichen Unterrichts (MNU)




  • Mitglied der Arbeitsgruppe "Curriculum 4.0" des nationalen Hochschulforums Digitalisierung (HFD) von Stifterverband, Centrum für Hochschulentwicklung (CHE) und Hochschulrektorenkonferenz (HRK)



  • Teilnahme am Ideenwettbewerb der Universität, zuletzt erfolgreich mit dem Konzept "Mehr als nur Dinge. Augmented Reality für die Sammlungen der Universität // More than meets the eye. Augmented reality for the exhibitions of the University".