Forschung


Die Forschungsaktivitäten des Instituts werden je nach Ausrichtung von einer der beiden Abteilungen "Text und Sprache" oder "Bild und Objekt" koordiniert.

Das Institut für Digital Humanities grenzt sich dabei vom Göttingen Centre for Digital Humanities (GCDH) dadurch ab, dass es als Institut der Philosophischen Fakultät rein innerfakultäre Aufgaben in Forschung und Lehre übernimmt, während das GCDH als fakultätsübergreifendes universitäres Zentrum in einem breiten Spektrum digital arbeitenden Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern aus den Geistes- und Sozialwissenschaften ein Forum zum wissenschaftlichen Austausch bietet und universitätsweite Initiativen in den Digital Humanities koordiniert.