In publica commoda

Brückenschlag

Das Projekt Brückenschlag wurde zwischen dem 01.07.2012 und dem 28.02.2017 vom Niedersächsischen Ministerium für Wissenschaft und Kultur gefördert.
Es ergänzte die studienvorbereitenden und -begleitenden Angebote der Universität Göttingen um solche, die sich besonders an Studieninteressierte und Studierende der ersten Generation richten.

Weitere Informationen zu den unabhängig von der Projektfinanzierung fortgeführten Angeboten finden Sie unter den Links auf der rechten Seite.

NEU: Das Projekt Brückenschlag + wurde innerhalb des Programms „Wege ins Studium öffnen – Chancengleichheit bei der Studienaufnahme erhöhen“ des Niedersächsischen Ministeriums für Wissenschaft und Kultur für eine Förderung ausgewählt.
Wir freuen uns auch zukünftig vielfältige Maßnahmen zur Unterstützung von Studieninteressierten und Studierenden anbieten zu können, um zur Bildungsteilhabe und Chancengleichheit an der Universität Göttingen beizutragen.
Weitere Informationen zu neuen Angeboten finden Sie hier in Kürze.




Projektevaluation: