Institut für Landwirtschaftsrecht
Schrift vergrößern Schrift verkleinernBarrierefreie Version
Suche | English
Kopf für Institut für Landwirtschaftsrecht

Kontakt

Platz der Göttinger Sieben 6
Juridicum, Raum 1.172 - 1.175
37073 Göttingen

Tel.: 0551/39-7415
Fax.: 0551/39-91268

E-Mail: iflr@jura.uni-goettingen.de




Sprechzeiten Institutsverwaltung

Montag - Freitag:
9.00 - 13.00 Uhr




Öffnungszeiten Bibliothek

Zur Zeit gelten verkürzte Öffnungszeiten aufgrund von Revisions- und Inventurarbeiten:

Montag, Mittwoch, Donnerstag:
9.00 - 16.30 Uhr

Dienstag, Freitag:
9.00 - 12.00 Uhr




Lageplan




Stiftungsprofessur für Agrarrecht und Öffentliches Recht, gefördert durch die Landwirtschaftliche Rentenbank, Anstalt des öffentlichen Rechts

Rentenbank




Schriftleitung der Zeitschrift Agrar- und Umweltrecht

AUR

Aktuelles




Aktuelles



Veröffentlichungen



Eigene Veranstaltungen



Externe Veranstaltungen



Lehrveranstaltungen



Links



Kooperationen

Herzlich Willkommen auf der Homepage des Instituts für Landwirtschaftsrecht!




Das Institut wurde im Jahr 1961 gegründet und zählt heute zu einer der führenden Forschungsstellen des Agrarrechts in Deutschland und Europa.

Forschungsschwerpunkte sind das europäische, nationale und vergleichende Agrarrecht, insbesondere das landwirtschaftliche Pachtrecht, Grundstückverkehrsrecht, Wettbewerbsrecht, Beihilfenrecht, Urheberrecht, Recht der erneuerbaren Energien, Lebensmittelrecht, Naturschutzrecht, Tierschutzrecht und das Recht des ländlichen Raums.

Die Institutsbibliothek umfasst ca. 25.000 Bände zu den Forschungsschwerpunkten.



Save the Date - 6. Monzeler Weinrechtstag



Der 6. Monzeler Weinrechtstag findet am 25. August 2017 an bekannter Stelle im Weingut Veit statt. Bitte den Termin vormerken. Das Programm folgt in Kürze.



Deutsch-Kolumbianisches Friedensinstitut: Prof. Dr. José Martínez führt erste Gespräche in Bogotá



Mit einer festlichen Kick-Off-Veranstaltung im kolumbianischen Nationalmuseum in Bogotá am 13.01.2017 haben der Bundesaußenminister Dr. Frank-Walter Steinmeier und seine kolumbianische Amtskollegin María Ángela Holguín Cuéllar das Projekt „Deutsch-Kolumbianisches Friedensinstitut" gestartet, an welchem auch die Universität Göttingen beteiligt ist.

Lesen Sie hier mehr dazu.