Zentrum für Biodiversität und Nachhaltige Landnutzung

Biodiversitätsforschung in Göttingen

Banner CBE

Zahlreiche Arbeitsgruppen der Georg-August-Universität Göttingen sind in der Biodiversitätsforschung aktiv. Manche Vorhaben sind konkret mit dem Zentrum für Biodiversität und nachhaltige Landnutzung verbunden - zum Beispiel über Koordinierungsaufgaben, viele werden von den Arbeitsgruppen in Eigenregie durchgeführt. Mit dieser Übersicht soll das Auffinden der Arbeitsgruppen erleichtert werden. Auch einige markante Projekte sind genannt.

Arbeitsgruppen und Projekte (Auswahl)


Abteilung Agrarökologie
Die Abteilung Agrarökologie im Department für Nutzpflanzenwissenschaften wird geleitet von Prof. Dr. Teja Tscharntke. Die Agrarökologie befasst sich mit den Lebensgemeinschaften von Pflanzen und Tieren, Nahrungsnetz-Interaktionen und der Naturschutz-Bewertung von Kulturlandschaften und Agrarökosystemen in den gemäßigten Breiten und den Tropen.

Abteilung Tierökologie
Die Abteilung Tierökologie im Johann-Friedrich-Blumenbach-Institut für Zoologie & Anthropologie unter der Leitung von Prof. Dr. Stefan Scheu untersucht strukturierende Faktoren für die Lebensgemeinschaft des Bodens und deren Rolle für Bodenprozesse, Pflanzenwachstum und den Befall von Pflanzen mit Pflanzenfressern.

Biodiversitäts-Exploratorien; Kernprojekt Wald
Die Biodiversitäts-Exploratorien sind ein von der Deutschen Forschungsgemeinschaft finanziertes Verbundprojekt (DFG Schwerpunktprogramm 1374 - Bereich Infrastruktur). Die Abteilung Waldbau unter Leitung von Prof. Dr. Christian Ammer koordiniert das Kernprojekt 6 >>Waldstruktur: Eigenschaften, Struktur und Bewirtschaftung der Wald-Experimentierplots<<.

Abteilung Graslandwissenschaft
Unter der Leitung von Prof. Dr. Johannes Isselstein untersucht diese Arbeitsgruppe die Biodiversität bewirtschafteter Grünlandsysteme, das Verhältnis zwischen Vegetation und landwirtschaftlichen Herbivoren im Grasland sowie die Effektivität von Agrarumweltmaßnahmen. Die Abteilung ist angesiedelt im Department für Nutzpflanzenwissenschaften der Fakultät für Agrarwissenschaften.

Abteilung Ökologie und Ökosystemforschung
Diese Abteilung wird geleitet von Prof. Dr. C. Leuschner. Sie ist aus dem ehemaligen Systematisch-Geobotanischen Institut der Universität Göttingen hervorgegangen und heute Teil des Albrecht-von-Haller-Instituts für Pflanzenwissenschaften der Biologischen Fakultät.

Abteilung Biodiversität, Makroökologie und Biogeographie
Diese Arbeitsgruppe wurde als sogenannte Free-Floater-Nachwuchsgruppe innerhalb der Forstlichen Fakultät eingerichtet. Unter der Leitung von Prof. Dr. Holger Kreft werden großflächige Muster der Biodiversität untersucht.

Abteilung Ökosystemmodellierung
Schwerpunkt der Arbeiten sind Modelle der räumlichen Dynamik von Populationen und Artengemeinschaften in Savannen, Wald- und Agrarökosystemen und untersuchen die Zusammenhänge zwischen (räumlichen) Mustern und Prozessen. Die Abteilung wird geleitet von Prof. Dr. Kerstin Wiegand.