Seminar für Slavische Philologie

Slavistische Linguistik in Göttingen



A K T I V I T Ä T E N




  • Juni 2017 | GGS 2017


  • Vom 16. bis 18. Juni 2017 findet an der Universität Göttingen die 43. Tagung Generative Grammatik des Südens (GGS) statt, organisiert von Anke Holler (SDP), Uwe Junghanns (SSP), Guido Mensching (SRP), Markus Steinbach (SDP) und Hedde Zeijlstra (SEP).

    Eingeladene Sprecher/innen sind:

    Petr Biskup (Leipzig)
    Peter Gallmann (Jena)
    Natascha Pomino (Wuppertal)

    [Seitenanfang]



  • 2017 | Linguistics in Göttingen Colloquium Series


  • Im SoSe 2017 haben die folgenden Gäste des SSP ins Kolloquium vorgetragen:

    Tobias Scheer (Nizza)
    Franc Marušič (Nova Gorica)

    Linguistics in Goettingen Logo



    [Seitenanfang]



  • Sep 2016 | JuSla-25 in Göttingen
    Georg-August-Universität Göttingen, 13.-16.September 2016


  • Im September 2016 fand das 25. JungslavistInnen-Treffen in Göttingen statt, organisiert von Alexander Böhnisch, Genia Böhnisch, Uwe Junghanns und Hagen Pitsch.

    JuSla



    [Seitenanfang]



  • 2016/17 | Linguistics in Göttingen Colloquium Series


  • Im WiSe 2016/17 haben folgende Gäste des SSP ins Kolloquium vorgetragen:

    Mojmír Dočekal (Brno)
    Anna Bondaruk (Lublin)

    Linguistics in Goettingen Logo



    [Seitenanfang]



  • Aug 2016 | Göttingen Spirit Summer School on Complex Clauses


  • Am 9. August 2016 halten Uwe Junghanns und Hagen Pitsch im Rahmen der diesjährigen Göttingen Spirit Summer School on Complex Clauses eine Evening Lecture unter dem Titel Complex sentence structures in Slavic.

    [Seitenanfang]



  • 2016 | Linguistics in Göttingen Colloquium Series


  • Im SoSe 2016 haben die folgenden Gäste des SSP ins Kolloquium vorgetragen:

    Ljudmila Geist (Stuttgart)
    Pavel Caha (Tromsø & Brno)

    Linguistics in Goettingen Logo



    [Seitenanfang]



  • 2015/16 | Linguistics in Göttingen Colloquium Series


  • Im WiSe 2015/16 war Ingolf Max (Leipzig) Gast des SSP im Kolloquium.

    Linguistics in Goettingen Logo



    [Seitenanfang]



  • Okt 2015 | Workshop on Sentence Types and Mood


  • Am 12. Oktober 2015 findet der von Andreas Blümel, Eva Csipak und Olga Kellert und Hagen Pitsch organisierte Workshop on Sentence Types and Mood im Medienraum des Seminars für Englische Philologie statt. Die OrganisatorInnen bedanken sich herzlich für die Unterstützung durch Uwe Junghanns (SSP) und Markus Steinbach (SDP).

    [Seitenanfang]



  • Okt 2015 | Teilnahme am 12. Deutschen Slavistentag


  • Vom 1. bis zum 3. Oktober 2015 fand an der Justus-von-Liebig-Universität Gießen der 12. Deutsche Slavistentag statt. Beiträge zur slavistischen Linguistik aus Göttingen lieferten Genia Böhnisch ("Zur Analyse von Internetkonversationen"), Uwe Junghanns ("Satzstruktur (und Texteinbettung)") und Hagen Pitsch ("Bulgarisch da als a/modales INFL").

    [Seitenanfang]



  • 2015 | Linguistics in Göttingen Colloquium Series


  • Im SoSe 2015 haben die folgenden Gäste des SSP ins Kolloquium vorgetragen:

    Olav Mueller-Reichau (Leipzig)
    Ilse Zimmermann (Potsdam)
    Luka Szucsich (Berlin)

    Linguistics in Goettingen Logo



    [Seitenanfang]



  • 2014/15 | Linguistics in Göttingen Colloquium Series


  • Im WiSe 2014/15 haben folgende Gäste des SSP ins Kolloquium vorgetragen:

    Krzysztof Migdalski (Wrocław)
    Barbara Sonnenhauser (Zürich)

    Linguistics in Goettingen Logo



    [Seitenanfang]



  • 2014 | Linguistics in Göttingen Colloquium Series


  • Im SoSe 2014 haben die folgenden Gäste des SSP ins Kolloquium vorgetragen:

    Radek Šimík (Potsdam)
    Petr Biskup (Leipzig)
    Joanna Błaszczak (Wrocław)

    Linguistics in Goettingen Logo



    [Seitenanfang]



  • 2013/14 | Linguistics in Göttingen Colloquium Series


  • Seit diesem WiSe 2013/14 organisieren die linguistischen Abteilungen mehrerer Göttinger Philologien, darunter auch die Slavistische Linguistik, ein gemeinsames Kolloquium. Dazu lädt jede Philologie ReferentInnen ein, deren Beiträge für ein breiteres linguistisches Publikum relevant sind.

    Das SSP hat im WiSe 2013/14 die folgenden Gäste 'beigesteuert':

    Jacek Witkoś (Poznań)
    Ludmila Veselovská (Olomouc)

    Linguistics in Goettingen Logo



    [Seitenanfang]



  • Mai 2013 | Slavistischer Vortrag in neuer Vortragsreihe


  • Am 21. Mai 2013 eröffnete Hagen Pitsch mit einem Vortrag über sein Dissertationsprojekt die von der studentischen Fachgruppe der Allgemeinen Sprachwissenschaft (Sprachwissenschaftliches Seminar) organisierte Vortragsreihe, in der Göttinger Promotionsstudent/inn/en verschiedener linguistischer Fachbereiche ihre Arbeiten vorstellen.
    Wir bedanken uns bei den Organisator/inn/en ganz herzlich für diese Möglichkeit!

    [Seitenanfang]



  • Jan 2013 | FDSL 9-Sammelband erschienen


  • Im Jan. 2013 ist bei "Peter Lang" (Frankfurt am Main) in der Reihe Linguistik International (Bd. 28) der Sammelband zur Konferenz FDSL 9 erschienen, die im Dez. 2011 erstmals in Göttingen stattfand.
    Er umfasst 16 Beiträge aus den Bereichen Lexikon, Syntax, Semantik, Informationsstruktur und Phonologie des Bosnisch-Kroatisch-Serbischen, Bulgarischen, Tschechischen, Polnischen, Russischen sowie Slowenischen.
    Den studentischen Hilfskräften Genia Böhnisch und Dominic Engler wird für ihre zuverlässige Mitarbeit bei seiner Formatierung gedankt.

    FDSL9 Sammelband Cover



    [Seitenanfang]



  • Dez 2012 | Linguistics in Göttingen


  • Die Slavistische Linguistik erscheint jetzt auf Linguistics in Göttingen, der neuen zentralen Homepage, die alle linguistischen Aktivitäten in Göttingen bündelt.

    Linguistics in Goettingen Logo



    [Seitenanfang]



  • Okt 2012 | Master Linguistik


  • Mit dem Wintersemester 2012/13 ist der neue Masterstudiengang "Linguistik" in Kraft getreten, an dem die linguistischen Abteilungen der folgenden Seminare beteiligt sind:

  • Sprachwissenschaftliches Seminar
  • Seminar für Deutsche Philologie
  • Seminar für Englische Philologie
  • Seminar für Romanische Philologie
  • Seminar für Slavische Philologie

  • => Zum Eintrag in der A-Z-Liste der Studiengänge


    => Zur Informationsseite des Sprachwissenschaftlichen Seminars



    [Seitenanfang]



  • Sep 2012 | JuSla-21 in Göttingen
    Georg-August-Universität Göttingen, 13.-15.09.2012


  • Das 21. JungslavistInnen-Treffen fand vom 13.-15.09.2012 in Göttingen (am SSP) statt, organisiert von Hagen Pitsch.

    => Zum Programm von JuSla-21


    JuSla



    [Seitenanfang]



  • May 2012 | Workshop Clitics and beyond
    Georg-August-Universität Göttingen, 03.-05.05.2012


  • Die Abteilung Slavistische Linguistik des Seminars für Slavische Philologie war Mitausrichter des Workshops Clitics and beyond, der vom 3. bis 5. Mai 2012 in Göttingen stattfand.
    Bei der Durchführung dieses Workshops arbeitete das SSP mit dem Seminar für Deutsche Philologie (Anke Holler und Markus Steinbach) sowie dem Seminar für Romanische Philologie (Sascha Gaglia) zusammen.

    Clitics



    [Seitenanfang]



  • Dez 2011 | Formale Beschreibung slavischer Sprachen (FDSL 9)
    Georg-August-Universität Göttingen, 07.-09.12.2011


  • Die Abteilung Slavistische Linguistik des Seminars für Slavische Philologie organisierte die 9. Europäische Konferenz "Formale Beschreibung slavischer Sprachen" (FDSL) in Göttingen. Insgesamt 24 aktuelle Beiträge aus den Gebieten Syntax, Phonetik/Phonologie, Morphologie, Semantik und Korpuslinguistik wurden vorgestellt.

    Den studentischen Hilfskräften Alexander Böhnisch, Genia Böhnisch, Dominic Engler und Ulrike Gebühr wird für ihre zuverlässige Mitarbeit gedankt..

    FDSL9_Logo



    [Seitenanfang]



  • Feb 2011 | 33. Jahrestagung der DGfS
    Georg-August-Universität Göttingen, 23.-25.02.2011


  • Die Mitarbeiter und Hilfskräfte der Göttinger slavistischen Linguistik waren an der Organisation der 33. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Sprachwissenschaft (DGfS) in Göttingen beteiligt. In Kooperation mit der Romanistik (Sascha Gaglia) wurden das Tagungsbüro und die DGfS-Mitgliederversammlung vorbereitet und betreut.

    Den studentischen Hilfskräften Alexander Böhnisch, Genia Böhnisch, Dominic Engler, Paula Farin, Eugen Klein und Elena Valentik wird für ihre zuverlässige Mitarbeit gedankt.

    => Siehe auch auf den Seiten des SDP


    DGfS



    [Seitenanfang]



  • Jan 2011 | Verbargumente in Semantik und Syntax
    Workshop, Seminar für Slavische Philologie, 30.01.2010


  • D. Fehrmann, D. Lenertová (Leipzig) & U. Junghanns (Göttingen):
    Bedingungen für argumentstrukturelle Operationen und das Problem der Klassifikation von Verben
  • Ljudmila Geist (Stuttgart):
    Argumentrealisierung und referenzieller Kontext
  • Marcel Guhl (Leipzig):
    Transitivity Alternations without Argument Structure
  • Roland Meyer (Regensburg):
    Impersonale und argumentstruktureller Wandel
  • Hagen Pitsch (Göttingen):
    Objektklitika in "da-Konstruktionen"
  • Barbara Sonnenhauser (München):
    Ereignisstruktur von Emotionsverben
  • Luka Szucsich (Berlin):
    Dekausativa und das externe Argument

  • Die Beiträge wurden in Russian Linguistics veröffentlicht.


    Russian Linguistics Cover



    [Seitenanfang]



    Gestaltung: Hagen Pitsch