Faculty of Humanities
Schrift vergrößern Schrift verkleinernBarrierefreie Version
Search | Deutsch
neues philfaklogo

Welcome to the home page of the Faculty of Humanities of the University of Göttingen. We invite you to explore the wide world of the humanities with its fascinating diversity.

Your Faculty of Humanities

Unterschrift bergemann klein

Dean Prof. Dr. Johannes Bergemann


  • The Faculty in a nutshell



  • Facebook Button Twitter Button YouTube Button GooglePlus Button



    Copy of



    Vortragsreihe_Normalität_Macht_Bildung




    Veranstaltungskalender



    Quick Links







    News



    Informationen für Studieninteressierte



    Ausstellung: Sturm der Bilder - Bürger, Moral und Politik in den Niederlanden 1515-1616

    Vom 25. November bis 11. Dezember 2016 findet in der Historischen Sternwarte (Eingang Planea-Seite) die Ausstellung "Sturm der Bilder" mit Originalen und Reproduktionen niederländischer Druckgrafik aus dem 16. und 17. Jahrhundert statt. Geöffnet ist sie dienstags bis sonntags von 11 bis 17 Uhr. Sie zeigt Bilder aus der Göttinger Stichesammlung von Künstlern wie Lucas van Leyden, Maarten van Heemskerck, Pieter Bruegel, Hendrick Goltzius und Dirck Volckertsz Coornhert. Die Ausstellung wurde konzeptuell entwickelt von Ivan Gaskell und Martin van Gelderen in Zusammenarbeit mit Anne-Katrin Sors, Kustodin der Kunstsammlung. Der Eintritt zur Ausstellung ist frei. more...



    NEWS IM ÜBERBLICK

    Dr. Kai Sina erhält Fritz Behrens Wissenschaftspreis 2016

    Dr. Kai Sina arbeitet am Seminar für Deutsche Philologie und ist einer von zwei Preisträgern dieses Jahr. Die Jury attestiert ihm in seiner Arbeit eine „ungewöhnlich wache Beobachtungsenergie und interpretatorische Sensibilität“ sowie ein „klares und anschauliches, auf die Leser orientiertes Schreiben“. Der Preis ist mit 30.000 Euro dotiert.

    more...





    Veranstaltungsreihe und Ausstellungen zum "Thema Naher Osten - Ferner Frieden?"

    Im WS 16/17 findet eine Vortragsreihe zum Thema „Naher Osten – Ferner Frieden? Rechtliche, historische und politische Aspekte“ statt. Sie geht Ausstellungen zum Thema voraus, die 2017 in der Universität gezeigt werden, darunter vor allem die Wanderausstellung „Die Nakba – Flucht und Vertreibung der Palästinenser 1948“. Organisiert wird die Reihe von Prof. Dr. Irene Schneider (Seminar für Arabistik/Islamwissenschaft) und RiLG Prof. Dr. Kai Ambos (Institut für Kriminalwissenschaften). Das Programm der Reihe finden Sie auf der Webseite des Seminars für Arabistik/Islamwissenschaft. more...