Studiendekanat Lehrer*innenbildung

Corona-Krise: Informationen zur aktuellen Erreichbarkeit

Den Anweisungen der Universitätsleitung folgend, bleibt das Studiendekanat Lehrer*innenbildung ab dem 16.03. bis auf Weiteres für den Publikumsverkehr geschlossen. D.h. es werden zur Zeit keine offenen Sprechstunden angeboten. Wir sind jedoch selbstverständlich bevorzugt per Email oder telefonisch erreichbar.

  • Zu den Sprechzeiten können Telefontermine vereinbart werden.
  • Dokumente zur Anerkennung von Studienleistungen, Praktika etc. schicken Sie uns bitte in eingescannter Form per Email.

  • Über den Menüpunkt „Aktuelles“ und den Blog des Studiendekanats Lehrer*innenbildung „News fürs Lehramt“ halten wir Sie über weitere Änderungen auf dem Laufenden.



    Neue Organisationsform in der Lehrer*innenbildung (ZEWIL)



    Seit 15.11.2019 sind die an der Universität Göttingen für die gymnasiale Lehramtsausbildung zuständigen Strukturen in eine neue Organisationsform überführt worden. Das Zentrum für empirische Unterrichts- und Schulforschung (ZeUS) und die Zentrale Einrichtung für Lehrerbildung (ZELB) fusionieren zur Zentralen wissenschaftlichen Einrichtung für Lehrer*innenbildung (ZEWIL). Die ehemalige „ZELB“ wird unter der Bezeichnung „Studiendekanat Lehrer*innenbildung“ im Geschäftsbereich „Lehre und Studium“ der ZEWIL weitergeführt.

    Bildung für Nachhaltige Entwicklung - was hat das mit meinem Studienfach zu tun?



    Klimawandel, Verlust der Artenvielfalt, fridays for future - Bildung für Nachhaltige Entwicklung ist überall präsent.

    Aber was hat das mit meinen Studienfächern zu tun? Ist das nicht nur etwas für die Studienfächer Erdkunde und Biologie? - Nein!

    Mach Dich fit für BNE und spezialisiere Dich bereits im Studium in einem für die Schule besonders wichtigen Bereich: Gemeinsam nachhaltig aktiv werden!
    Nähere Informationen zum BNE Schwerpunkt im Zertifikat Fächerübergreifendes Unterrichten findest Du hier.