Institut für Völkerrecht und Europarecht

Institut für Völkerrecht und Europarecht


Seminarankündigung

Im Wintersemester 2019/2020 veranstalten BVR Prof. Dr. Andreas L. Paulus und Dr. Johann Ruben Leiß, LL.M. (EUI) ein Blockseminar zum Thema: „Das Völkerrecht im Cyberspace – Der Cyberspace im Völkerrecht“. Die Vorbesprechungen finden am 9. September 2019 um 14 Uhr s.t. und 14. Oktober 2019 um 14 Uhr s.t. (beide Male im Seminarraum der Völkerrechtsbibliothek, 13. Stock des Blauen Turms). Die Ausgabe der Themen der schriftlichen Arbeiten erfolgt wahlweise am 16. September 2019 oder am 4. November 2019. Die Bearbeitungszeit beträgt sechs Wochen. Das Blockseminar mit Vortrag zum Thema der Arbeit findet vom 9.–10. Januar 2020 im Seminarraum der Völkerrechtsbibliothek, 13. Stock des Blauen Turms statt. Weitere Informationen finden sich in der Seminarankündigung.

Ehemalige Göttinger Professorin Anja Seibert-Fohr wird die neue Deutsche Richterin am EGMR

Prof. Dr. Anja Seibert-Fohr erhielt am Donnerstag bei der Sitzung der Parlamentarischen Versammlung des Europarats 82 von 128 gültigen Stimmen für das Richteramt am Europäischen Gerichtshof für Menschenrechte (EGMR). Ihre Amtszeit wird 9 Jahre betragen und am 01. Januar 2020 beginnen. Prof. Seibert-Fohr wird Prof. Angelika Nußberger als die deutsche Stimme am EGMR ablösen.

Philip C. Jessup International Law Moot Court

Der Philip C. Jessup International Law Moot Court startet schon bald in die nächste Runde! Auch in diesem Jahr suchen wir wieder motivierte Teilnehmer*innen für das Team der Georg-August-Universität.
Im Mittelpunkt stehen im 61. Durchgang folgende Themen:
„multi-fora international litigation, the accountability of heads of State for war crimes, killer robots, and a wall."

Du hast Interesse, bei diesem spannenden Projekt dabei zu sein und möchtest mehr erfahren? Schreib eine E-Mail an jessup.goettingen@gmail.com und besuche die Website.