Die VideoBox (VBOX)

++ Newsticker ++ Aufgrund der Lage (COVID-19), reservieren Sie bitte die VBOX nur dann, wenn dies unvermeidbar ist und Sie Ihre Angelegenheiten nicht anderweitig erledigen können. Bitte beachten Sie, dass nur eine Person pro Tag in der VBOX arbeiten darf und wir derzeit keine Einführungen in die VBOX anbieten können.

Die VBOX ist eine schallgedämmte Studiokabine, die mit professioneller Audio- und Videotechnik (AV-Technik) ausgestattet ist und eine ausgewogene Innenakustik hat. Die Innenakustik der VBOX sorgt für ein entspanntes Umfeld, in dem die externen Störungen ausgeblendet werden können. Auf diese Weise werden AV-Aufnahmen von hoher Qualität gewährleistet.



Das Ziel der VBOX ist, den Studierenden und Lehrenden der Universität Göttingen einen persönlichen Raum anzubieten, indem sie ihre eigenen Lernvideos in ihrem eigenen Tempo mit professioneller AV-Technik aufnehmen und nachbearbeiten können.

Die VBOX wird im Wintersemester 2019/2020 in der Zentralbibliothek der Universität Göttingen zur Nutzung freigegeben.

In der rechten Spalte finden Sie zahlreiche Informationen über VBOX, inklusive die Liste der vorhandenen AV-Technik, bzw. Hard- und Software in der VBOX, der Buchungsvorgang und das Handbuch zur Nutzung der VBOX.