Lehren und Lernen mit KI

Seit Anfang 2023 ist das Thema Künstliche Intelligenz (kurz: KI) in den Fokus unserer Gesellschaft allgemein und der Hochschullehre insbesondere gerückt: Angefangen bei ChatGPT gibt es mittlerweile eine Vielzahl verschiedener KI-Modelle und -Tools, die einer breiten Öffentlichkeit zugänglich sind.
KI-Tools bieten für Lehrende und Studierende vielfältige Nutzungsmöglichkeiten, werfen jedoch auch viele Fragen auf: Wie können wir solche Tools zielführend und verantwortungsbewusst in der Lehre einsetzen? Wo liegen die Grenzen zwischen unterstützender Technologie und eigenständiger Studienleistung? Welche Auswirkungen ergeben sich auf Prüfungsleistungen?
Wir möchten Sie an dieser Stelle über interessante Entwicklungen rund um das Thema KI auf dem Laufenden halten, wichtige Links und Tipps zur Verfügung stellen und Sie auf unsere KI-Veranstaltungen & Workshops aufmerksam machen.


KI_Lehre

KI für die Lehre

KI_Lernen

KI für das Lernen

kipruefungen

Prüfungen KI-sensibel gestalten

kiethik

Ethische und rechtliche Fragen

KI_Netzwerke

Netzwerke an der Uni Göttingen

kitools

KI-Tools

LLm_gwdg

LLM-Service der GWDG

Aktuelle Workshops

Aktuelle Workshops & Veranstaltungen

Vergangene_Veranstaltungen

Vergangene Veranstaltungen & Materialien


Was ist KI?

KI steht für künstliche Intelligenz. Es bezieht sich auf die Entwicklung von Algorithmen und Computerprogrammen, die es Maschinen ermöglichen, Aufgaben auszuführen, die normalerweise menschliche Intelligenz erfordern würden. Das Ziel der künstlichen Intelligenz ist es, Maschinen mit Fähigkeiten auszustatten, die das Lernen, die Problemlösung, die Sprachverarbeitung, die visuelle Wahrnehmung und ähnliche kognitive Funktionen umfassen.
Es gibt zwei Haupttypen von künstlicher Intelligenz: schwache künstliche Intelligenz (weak AI) und starke künstliche Intelligenz (strong AI). Schwache künstliche Intelligenz bezieht sich auf Systeme, die auf spezifische Aufgaben oder Problembereiche beschränkt sind, während starke künstliche Intelligenz eine allgemeine Intelligenz aufweisen würde, vergleichbar mit menschlicher Intelligenz.
KI-Anwendungen sind vielfältig und reichen von maschinellem Lernen und Deep Learning bis hin zu Robotik, natürlicher Sprachverarbeitung, Computer Vision und vielen anderen Bereichen. Künstliche Intelligenz wird in verschiedenen Branchen und Bereichen wie Gesundheitswesen, Finanzwesen, Automobilindustrie, Bildung und Unterhaltung eingesetzt.