Professur für Organisation und Unternehmensentwicklung

Corona-Virus: Allgemeine Informationen der Professur

  • Die Krise um das Corona-Virus hat zu weitreichenden Maßnahmen der Universitätsleitung geführt, um die weitere Ausbreitung des Virus einzudämmen. Daher befinden sich alle MitarbeiterInnen im Homeoffice und sind jederzeit per E-mail für Fragen erreichbar! Die persönlichen Sprechstunden werden über Skype oder Telefon fortgeführt.
  • Über das Klausurangebot werden Sie auf Basis der allgemeinen Vorgehensweise an der Universität schnellstmöglich informiert.
  • Klausureinsichten: Aus gegebenem Anlass finden momentan keine Klausureinsichten statt. Wir informieren rechtzeitig über Nachholtermine. Die Frist zur Einlegung eines eventuellen Widerspruchs beginnt erst mit dem Tag der Einsichtnahme.
  • Bei organisatorischen Fragen können Sie Frau Bettina Färber telefonisch oder per E-Mail kontaktieren. Die Öffnungszeiten des Sekretariats sind Montags bis Donnerstags von 08:00 Uhr bis 13:00 Uhr.


Corona-Virus: Aktuelle Informationen zum Lehrangebot der Professur

Lehrangebot im SoSe 20:
Alle Veranstaltungen unserer Professur wurden auf Distant Learning umgestellt!

Angesichts der aktuellen Entwicklung in der Coronavirus-Krise hat das Team der Professur die Veranstaltungen des Sommersemesters auf Distant Learning Formate umgestellt. Unser Ziel ist es, für unsere Studierenden das Lehrangebot und den Studienalltag seit dem 20. April 2020 wieder bestmöglich aufrecht zu erhalten. Dafür gehen wir neue Wege, die die Vermittlung von Lehrinhalten, die Beantwortung von Verständnisfragen und die Diskussion von Themenbereichen unterstützen. Aufgrund der Unterschiedlichkeit der Veranstaltungsformate bieten wir für jede Veranstaltung eine maßgeschneiderte, d.h. auf Inhalt, Format und Studierende abgestimmte Lösung. Diese Lösungen werden wir auch weiterhin an die Entwicklungen der Coronavirus-Krise anpassen:

 

Die Veranstaltung „Unternehmensführung und Organisation“ beschäftigt sich mit den Grundzügen des strategischen Managements und der Organisationsgestaltung. Die begleitende Übung vermittelt die Anwendung der Vorlesungsinhalte auf konkrete Fallstudien.
Die Vorlesungsinhalte werden Ihnen in Form von Vorlesungsfolien und Literatur in StudIP zum Download bereitgestellt. Zusätzlich finden Sie ab dem 21. April 2020 im Wochenturnus jeweils dienstags einen Mediacast zu den Vorlesungsinhalten in StudIP. Wir informieren Sie durch StudIP Nachrichten über neue Inhalte und aktuelle Bezüge zur Unternehmenspraxis. Für Verständnisfragen zu den Vorlesungsinhalten steht Ihnen das StudIP Forum zur Verfügung, in dem wir täglich Ihre Fragen beantworten. Darüber hinaus finden Sie nach Beendigung eines jeden Kapitels ein Quiz in StudIP zur Vertiefung der Vorlesungsinhalte.
Die zugehörige Übung wird geblockt und am Ende der Vorlesungszeit angeboten. Weitere Informationen zur Übung erhalten Sie unter „Übung: Unternehmensführung und Organisation".
Über das Klausurangebot werden Sie später auf Basis der allgemeinen Vorgehensweise an der Universität Göttingen informiert (momentan geplanter Klausurtermin: 24. Juli 2020).

 

Die Übung „Unternehmensführung und Organisation“ vertieft Vorlesungsinhalte und vermittelt die Anwendung dieser auf konkrete Fallstudien.
Es wird insgesamt drei Übungen zu ausgewählten Inhalten der Vorlesung geben. Die Übungsinhalte werden Ihnen als Crashkurs ab dem 22. Juni im Wochenturnus in Form von Mediacasts in StudIP zum Download bereitgestellt. Als zusätzliches Übungsmaterial finden Sie jeweils Übungsaufgaben mit Musterlösungen in StudIP. Wir informieren Sie durch StudIP Ankündigungen über neue Inhalte. Für Verständnisfragen zu den Übungsinhalten steht Ihnen das StudIP Forum zur Verfügung, in dem wir Ihre Fragen beantworten.

 

Die Veranstaltung „Projektseminar Gründungsmanagement“ vermittelt zunächst in sechs Vorlesungen wesentliche Kenntnisse für die Planung und das Management einer Unternehmensgründung. Die Vorlesungen starten virtuell am Dienstag, den 21.04.2020. Vorlesungsinhalte werden laufend mit ergänzender Begleitliteratur in StudIP bereitgestellt.
In einem zweiten Teil der Veranstaltung erarbeiten die Studierenden dann eigene Businesspläne. Die Betreuung erfolgt über Telefon, Skype oder Email.
Die Businesspläne werden abschließend im Rahmen zweier Blockveranstaltungstage im Plenum präsentiert und diskutiert. Das Blockseminar (geplant am 30.06.2020 und 01.07.2020) wird online stattfinden.

 

Die Veranstaltung „Grundlagen der Verhandlungsführung“ beschäftigt sich mit effektiven Strategien der Verhandlungsführung in Theorie und vor allem auch in praktischer Anwendung. Vorträge aus der Unternehmenspraxis, Arbeit in Kleingruppen und gruppendynamische Verfahren unterstützen die Vermittlung und Einübung der Verhandlungsführung als einer wichtigen Soft Skill der Managementpraxis.
Die Veranstaltung ist für Freitag, den 19.06.2020 und Samstag, den 20.06.2020 geplant. Zeitnah werden weitere Informationen zu Format und Ablauf der Veranstaltung auf unserer Homepage veröffentlicht!

 

 

The lecture introduces models and strategies of corporate development. It focuses on tracks and drivers of corporate development processes, strategies to grow company size (e.g. via M&A or strategic alliances) as well as ways to reduce company size (e.g. via downsizing).
You may download lecture slides and corresponding literature from StudIP. Additionally you find a weekly Mediacast in StudIP, starting on April 20th, 2020). Please contact Prof. Maurer or Mark Okraku via Email for questions regarding lecture content.

Please make sure to consider our complementary tutorial, which will help you deepen the lecture’s contents.

 

The tutorial complements the lecture to help you solidify its contents. With the help of businesses cases, students learn how to apply the theoretical tools and concepts taught in the lecture in order to deal with the ambiguity of real situations. The tutorial will be designed as a three-week crash course starting June 29th. Each week contains one tutorial with two separate business cases for you to complete during your self-study.
Supported by mediacasts, exercise sheets, sample solutions, and weekly interactive question times (via StudIP forum), we will guide you through the six businesses cases. Lastly, you will have the opportunity to take a mock exam to put your learning progress to the test.
Please take note of our StudIP announcements for more detailed information (schedule, exercises etc.). We will continue to provide you with the latest information via StudIP.

 

Die Veranstaltung „Organizational Behavior“ beschäftigt sich mit aktuellen Fragestellungen des Verhaltens in und von Organisationen. Sie ist in die Themenbereiche Grundlagen, Motivation, Emotion, Teamarbeit, Konfliktmanagement, Organisationskultur und Organisationaler Wandel gegliedert.
Die Vorlesungsinhalte werden Ihnen in Form von Vorlesungsfolien und Literatur in StudIP zum Download bereitgestellt. Zusätzlich finden Sie ab dem 21. April 2020 im Wochenturnus jeweils dienstags einen Mediacast zu den Vorlesungsinhalten in StudIP. Bei Verständnisfragen zu den Vorlesungsinhalten steht Ihnen Frau Dr. Brehm per Email (marion.brehm@wiwi.uni-goettingen.de) zur Verfügung.
Als zusätzliches Übungsmaterial werden Klausurfragen mit Musterlösungen in StudIP bereitgestellt. Über das Klausurangebot werden Sie später auf Basis der allgemeinen Vorgehensweise an der Universität Göttingen informiert (momentan geplanter Klausurtermin: 01.09.2020).

 

Die Veranstaltung „Prozessmanagement“ beinhaltet Themenfelder des strategischen und operativen Prozessmanagements. Die Inhalte werden mithilfe von Unternehmensfallstudien erschlossen. Der Kick-off Termin ist am 04.05.2020.
Unter "Termine" finden Sie ab sofort weitere Informationen zu Format, Ablauf und Terminen der Veranstaltung und können sich über unser Anmeldeformular anmelden.

 

Das Masterseminar Unternehmensentwicklung beschäftigt sich mit dem Thema „Prozessmanagement und interprofessionelle Zusammenarbeit: Analyse und Optimierung von Prozessen im Gesundheitswesen“. Die Betreuung der Seminargruppen erfolgt zurzeit via Telefon, Skype und Email. Sollte die Abschlussveranstaltung des Seminars Unternehmensentwicklung am 6.5.2020 nicht stattfinden können, bieten wir ein interaktives Webinar für die Abschlussveranstaltung an, in dem die Seminargruppen ihre Arbeiten präsentieren können. Die Teilnehmer*innen des Seminars werden über die Details informiert.

 

Thank you very much for your patience regarding the resit exam in International Management that was originally scheduled for April 28, 2020 - but could not take place due to Covid-19 restrictions. We have tried to find a viable and fair alternative to hold the exam and have now decided in close cooperation with the examination office to hold the resit exam as a take-home exam on June 16, 2020. This allows you to take the exam contactless from your home. Furthermore, it allows you to take the exam before the usual exam time starts at the end of the current semester, while at the same time providing you with four weeks of preparation time. Please read the following information carefully:

  • On June 16, 2020 we will send out the exam via email at 9 am (Central European Summer Time; that is: German time) in the morning to your Uni-Göttingen-student email account. If you do not receive our email, you need to contact us within the first 15 minutes. We will provide two phone numbers and two email addresses shortly before the exam. If you have not contacted us until 9:15, we assume that you have received the exam questions.
  • The exam tasks will be similar to our usual exams, but will have a stronger focus on the case study and on knowledge application instead of general explanations of concepts. As always, it is a good idea to have a look at our old exams, particularly at those tasks, which refer to cases and concrete (real and fictional) examples.
  • Instead of 90 minutes, you will have a time frame of 4 hours to complete the 90-points-exam. However, there will be a maximum number of words per tasks – that is, you cannot write as much as you want, but need to adapt your answer to this limit. In case your answer exceeds the word limit, we will stop marking as soon as the word limit has been reached. As always in our exams, your answers need to be presented in full sentences, not in bullet points.
  • You return your exam via email to me, both as a pdf and as a Word document. After returning your exam, you will receive a confirmation within one hour. Exams that are not returned or returned too late will be graded as failed (5.0). Again, if you encounter problems when sending the exam, you need to contact us within 15 minutes via phone or email.
  • Please make sure that you are registered for the exam! Exam tasks will only be sent to those students who are registered via the examination office (Prüfungsamt). The new exam date will be available for registration as of today.

  • If you have any questions, please contact Dr. Clarissa Weber: clarissa-elisabeth.weber[at]wiwi.uni-goettingen.de

    Herzlich Willkommen an der Professur für Organisation und Unternehmensentwicklung.

    Die Professur für Organisation und Unternehmensentwicklung beschäftigt sich in Forschung und Lehre mit der Gestaltung und Entwicklung von Unternehmen in einer dynamischen Umwelt. Die effiziente Gestaltung organisationaler Strukturen und Prozesse ist ein wichtiger Bestandteil für Unternehmen um sich den Herausforderungen des globalen Wettbewerbs stellen zu können und langfristig erfolgreich zu sein. Neben der internen Entwicklung stellen auch externe Entwicklungsmöglichkeiten, wie z.B. die Bildung von Netzwerkbeziehungen zu Partnerunternehmen und externes Wachstum wichtige strategische Instrumente dar. Innerhalb dieser Bereiche vermitteln wir praxisrelevantes Wissen an Studierende und tragen zur aktuellen Forschung bei.


    Aktuelle Veranstaltungen im Sommersemester 2020


    Geplante Veranstaltungen im Wintersemester 2020/21