Abgeschlossene Promotionen





Dr. jur. Lino Munaretto

Der Vorbehalt des Möglichen

Munaretto_Diss

Die Arbeit ist im Wintersemester 2022/2023
mit dem Fakultätspreis ausgezeichnet worden.



Dr. jur. Michael Zornow

Supranationale Vertragsgewalt
Zornow Diss


Dr. jur. Sören E. Hennies

Die Subjektivierung der allgemeinen Völkerrechtsregeln im Sinne des Art. 25 Satz 2 GG
1 Seiten aus Doktorarbeit Hennies


Dr. jur. Joel Herok

Rechtsangleichung durch Richtlinien
Rechtsangleichung durch Richtlinien


Dr. jur. Patrick Wegner

Die Übergangs- und Schlussbestimmungen des Grundgesetzes
Dissertation Wegener


Dr. jur. Tim Schöffski

Das Verbot der monetaeren Staatsfinanzierung (Art. 123 AEUV)
Dissertation Schöffski



Dr. jur. Martin Thiele

Motor der Integration



Dr. jur. Ferdinand Weber

Staatsangehörigkeit und Status
Europarechtsfreundlichkeit

Auszeichnungen:

Fakultätspreis

Hermann-Mosler-Preis 2019

2. Preis Deutscher Studienpreis

Geisteswissenschaftlicher Preis der
Göttinger Akademie der Wissenschaften



Dr. jur. María Pía Carazo Ortiz

Das Länderberichtsverfahren der
Interamerikanischen Kommission für Menschenrechte



Dr. jur. Katrin Verena Franz
Das Wahlrecht zum Deutschen Bundestag –
Architektur eines organschaftlichen Rechts.
Europarechtsfreundlichkeit






Dr. jur. Oliver Streckert

Verwaltungsinterner Unionsrechtsschutz
Europarechtsfreundlichkeit

Die Arbeit ist im Sommersemester 2016

mit dem Fakultätspreis ausgezeichnet worden.




Dr. jur. Franziska Brand
Europapolitische Kommunikation
zwischen Bundestag und Bundesregierung