PD Dr. Jan Logemann


Forschung

  • Kapitalismusgeschichte
  • Geschichte des Konsums (Kredit, Einzelhandel, Haushalte)
  • Geschichte der Grenzen und Elitenmigration
  • Geschichte von Bestattungsmärkten und -unternehmen
  • Marketing- und Designgeschichte
  • Vergleichende deutsch-amerikanische Geschichte im 20. Jahrhundert

  • Habilitation: Engineered to Sell: European Émigrés and the Making of Consumer Capitalism (Chicago University Press, 2020) Link
  • Aktuelles Forschungsprojekt: Letzte Grenze der Vermarktlichung? Die Wirtschafts- und Kulturgeschichte von Bestattungsunternehmen seit dem 19. Jahrhundert (Sektion auf dem 53. Historikertag als Podcast auf Deutschlandfunk Nova, 21.11.2021) Link



Werdegang

  • 2021 (Sommersemester): Vertretung W3-Professur Geschichte Nordamerikas, Ruhr-Universität Bochum
  • 2020 (Sommersemester): Vertretung W3-Professur Geschichte Großbritanniens und Nordamerikas, Universität Kassel
  • Seit 2017: Affiliated Faculty, School of Social Sciences, University of Glasgow
  • Program Director (Göttingen) Erasmus Mundus MA “Global Markets, Local Creativities” (GLOCAL)
  • Seit 2014: Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Wirtschafts- und Sozialgeschichte an der Georg-August-Universität Göttingen
  • 2010-14: Leiter der BMBF Nachwuchsforschungsgruppe Transatlantic Perspectives: Europe in the Eyes of European Immigrants to the United States, 1930-1980. (http://www.transatlanticperspectives.org)
  • 2010-2014: Research Fellow am Deutschen Historischen Institut Washington, D.C.
  • 2009-2010: Fellow in the History of Consumption, DHI Washington
  • WS 2008: Visiting Assistant Professor in History an der Bloomsburg University of Pennsylvania
  • 2007-2008: Lecturer in History, Pennsylvania State University
  • 2007: Promotion in Neuester Geschichte, Pennsylvania State University
  • 2002: Magister Artium in Geschichte, Humboldt Universität zu Berlin
  • 1996-2002: Studium der Geschichte, Politikwissenschaften und Nordamerikastudien an der Humboldt Universität zu Berlin, Freien Universität Berlin, und Pennsylvania State University


    • Mitgliedschaften

      • DGFA: Deutsche Gesellschaft für Amerikastudien
      • AHA. American Historical Association
      • ASA. American Studies Association
      • GSA. German Studies Association
      • Verband deutscher Historiker und Historikerinnen



      Gutachtertätigkeiten (in Auswahl)

      • Business History Review
      • Journal of Design History
      • Journal for Historical Research in Marketing