Neuere Forschungen
zur Wirtschafts- und Sozialgeschichte

Prof. Dr. Hartmut Berghoff

Das Programm des Kolloquiums können Sie auch hier herunterladen.

Zeit: Mittwoch 18:00 - 19:00 Uhr c.t.
Digitaler Ort:

Abweichende Zeiten und Veranstaltungsorte sind im jeweiligen Eintrag angegeben.

  • 13.05.2020
    Gerrit Mumme (Göttingen)
    Masterarbeit: Kaffeekonsum im Spiegelbild von Netzwerken und Public Relations – Pfadabhängigkeiten und komparative Vorteile von familiengeführten Kaffeegroßröstern in Bremen und Hamburg

    Rebecca Bungert (Göttingen)
    Masterarbeit: Von idealistischer Pionierarbeit zum Mainstream? Die Geschichte der Märkte für biologische Lebensmittel in Deutschland und den USA im Zeitraum 1990 bis 2019

    • 20.05.2020
      Christoph Friedrich (Göttingen)
      Masterarbeit: Der Wissenstransfer der HNE Eberswalde seit 1992 und seine Vorgeschichte

      Vikas Malhotra (Göttingen)
      Masterarbeit: The Role of German Intermediaries – Training Patterns and Skill Formation in India (1947-2020)

      • 10.06.2020
        Dr. Stefan Hördler (Göttingen)
        Globaler Wandel und nationalstaatliches (Re)Agieren: Zur Stahlkrise in Westdeutschland und den USA in den 1970er Jahren

      • Di., 23.06.2020
        Prof. Lawrence Glickman (Cornell University)
        Free Enterprise Versus the New Deal Order
        (gemeinsam mit dem Lehrstuhl für die Geschichte Großbritanniens und Nordamerikas, Universität Kassel)