Aktuelle Informationen aus Studium und Lehre



  • Sprechstunde von Herrn Hördler
    Die Sprechstunde von Herrn Hördler fällt in der ersten Semesterwoche (15.04.2020) aus.

  • Feriensprechstunden
    Während der vorlesungsfreien Zeit finden die Sprechstunden des Instituts wie folgt statt:

    Prof. Berghoff:
    25.02.2020 und 24.03.2020 jeweils von 16:00 - 17:00 Uhr

    Stefan Hördler:
    25.02.2020 und 24.03.2020 jeweils von 11:00 - 12:00 Uhr

    Jan Logemann:
    25.02.2020 und 24.03.2020 jeweils von 16:00 - 17:00 Uhr

    Prof. Grieger:
    26.02.2020 und 25.03.2020 jeweils von 16:00 bis 17:00 Uhr

    R. Bernsee, A. Engel, B. Witzel, N. Falldorf, S. Barrenscheen, J. Geweke, Y. Abou E. Fadil und I. Köhler
    jeweils nach Vereinbarung mit vorheriger Absprache per Mail.


  • „Neue Richtlinien zum Umgang mit Plagiaten“
    Hier finden sie die deutsche Version und die englische Version

  • Vorverlegung der VL "Geschichte des ökonomischen Denkens" vom 24.06.
    Bitte beachten Sie, dass die für den 24.06. angesetzte Vorlesung zur "Geschichte des ökonomischen Denkens" auf Donnerstag, den 20.06. vorgezogen wird und an diesem Tag von 10:15 bis 11:45 Uhr in ZHG 105 stattfindet. Die Übungstermine bleiben unverändert.

  • Praktikumsvorstellung
    Wie jedes Semester findet auch im Winter wieder eine Vorstellung verschiedener Praktika von Studierenden der WSG und der Geschichtswissenschaft statt: am Donnerstag, den 25.10.2018, von 18.00 s.t. bis 20.30 Uhr in KWZ 2.601. Die Veranstaltung richtet sich insbesondere an Studierende, die Tipps und Inspiration für die eigene Praktikumssuche erhalten oder einen Überblick über die vielfältigen Berufsperspektiven mit einem Abschluss in der WSG und/oder den Geschichtswissenschaften gewinnen wollen. Für Rückfragen wenden Sie sich bitte an unseren Praktikumsbetreuer Yassin Abou El Fadil.

  • Neu: Erasmus-Plätze für Masterstudierende in Barcelona ab Herbst 2017!
    Ab Herbst 2017 stehen Masterstudierenden Austauschplätze an der Universität Barcelona zur Verfügung. Die Universität Barcelona hat die größte wirtschaftswissenschaftliche Fakultät Spaniens und Schwerpunkte unter anderem in der Forschung zur Internationalisierung von Unternehmen und der Geschichte von Familienunternehmen. Es gibt ein Kursangebot auf Spanisch / Katalan sowie auf Englisch. Achtung: Die Bewerbungsfrist für das akademische Jahr 2017/18 endet bereits am 31. Januar 2017! Weitere Informationen zu diesem Austauschprogramm und dem Bewerbungsverfahren finden Sie auf den Erasmus-Seiten des VWL-Departments. Weitere Austauschabkommen für WSG-Master mit den Universitäten in Rotterdam und Glasgow sind zur Zeit in Vorbereitung.

  • "Moderne Unternehmensgeschichte" in neuer Auflage erschienen
    Die themen- und theorieorientierte Einführung in die Unternehmensgeschichte aus der Feder von Hartmut Berghoff ist in aktualisierter Auflage beim Verlag De Gruyter erschienen und ab sofort erhältlich.