Kurzlebenslauf Univ.-Prof. Dr. José Martinez

verheiratet, zwei Kinder

  • 1987  Allgemeine Hochschulreife, Kassel (1,0)
  • 1987  Spanische Hochschulreife, Madrid (gut)


  • 1987-1992  Studium der Rechtswissenschaft an der Georg-August-Universität Göttingenzugleich Studium der Rechtswissenschaft an der Universidad Nacional de Educación a Distancia – Spanische Fernuniversität, Madrid  (Licenciado en Derecho)


  • 1992  Erstes Juristisches Staatsexamen (gut 12,12 Punkte)


  • 1993-1996  Stipendiat des Cusanuswerk


  • 1995  Promotion an der Juristischen Fakultät der Georg-August Universität Göttingen (summa cum laude) ; Auszeichnung der Promotionsschrift mit dem "Thesis Prize 1996" der European Group of Public Law, Athen


  • 1995- 1997  Referendariat  im OLG Bezirk Celle; Zweites Juristisches Staatsexamen (vollbefriedigend 9,12 Punkte)


  • 1997-2003  Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Völkerrecht der Universität Göttingen, Abteilung Europarecht


  • 1999-2006  Lehrbeauftragter der Universität Kassel für das Fach Europarecht


  • 2004  Habilitation  an der Juristischen Fakultät der Georg-August Universität Universität Göttingen; Verleihung der Lehrbefugnis für Öffentliches Recht, Europarecht und Rechtsvergleichung


  • 2004-2011  Wissenschaftlicher Referent am Institut für Völkerrecht und Europarecht der Universität Göttingen


  • 2004-2005  Gastprofessor für Öffentliches Recht an der Juristischen Fakultät der TU Dresden 


  • 2006  Gastdozentur (Europäisches Wirtschaftsrecht) an der Universität Nanjing (China)


  • 2007-2009  Lehrstuhlvertretung an der Universität Konstanz, an der Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt/Main und an der Universität Potsdam


  • Seit Sept. 2007  Gastdozentur (Internationales und europäisches Wirtschaftsverwaltungsrecht und Agrarrecht) an der Universität Santo Tomás in Bogotá (Kolumbien)


  • 2009-2010  Kommissarischer Geschäftsführer des Instituts für Landwirtschaftsrecht der Universität Göttingen


  • Seit 2012  Inhaber einer Professur für Agrarrecht und Öffentliches Recht an der Juristischen Fakultät der Georg-August-Universität Göttingen


  • Geschäftsführender Direktor des Instituts für Landwirtschaftsrecht der Universität Göttingen

  • Seit 2019 Gastprofessor an der Universität Macerata, Italien