In publica commoda

Calls for Project Proposals


Our team offers here an overview of calls for project proposals related to European research and innovation funding schemes. The calls for project proposals are listed chronologically according to their respective deadlines. Moreover, you will find further possibilities to search EU calls for project funding and for finding project partners here:


The EU framework programme for research and innovation, Horizon Europe (2021-2027), is the successor of Horizon 2020. Its calls include for example those of the European Research Council (ERC). You will find a link to the Funding & Tender Portal under each Horizon Europe call listed below. In this online portal, Horizon Europe project proposals are to be submitted and funded projects are managed here. You will find information on how to apply for Horizon Europe funding on the respective application websites of the EU Office (collaborative research, ERC).
The European Structural and Investment Funds (ESIF) also promote research and innovation. The most popular included among these are the European Regional Development Fund (ERDF), the European Territorial Co-operation (Interreg), the European Social Fund (ESF), and the European Agricultural Fund for Rural Development (EAFRD). You will find further information on specific ESIF calls below. Detailed information on how to apply for ESIF funding can be found on the ESIF application website of the EU Office.
In addition to the Horizon Europe and ESIF calls, you will find further calls below related to European research and innovation funding schemes. For keyword searches, please use the search bar.



Die Ausschreibung für den ERC Advanced Grant 2024 wurde am 29. Mai 2024 geöffnet. Die Antragsfrist ist der 29. August 2024. ERC Advanced Grants unterstützen bereits etablierte Spitzenforscher*innen, die neue, bahnbrechende Wege in ihrer Forschung gehen möchten. ERC-Ausschreibungen sind für alle Themen und Disziplinen offen. Die Anträge werden ausschließlich nach dem Kriterium der wissenschaftlichen Exzellenz beurteilt. Die Evaluierung erfolgt durch Panel Members, die drei wissenschaftlichen Domänen zugeordnet sind:

  • Physical Sciences and Engineering,
  • Life Sciences,
  • Social Sciences and Humanities
  • Die Evaluierung erfolgt in zwei Stufen. In der ersten Stufe wird ein Kurzantrag (Part B1) durch das jeweilige ERC-Panel evaluiert. In der zweiten Stufe erfolgt die Evaluierung auf Basis des kompletten Antrags (Part B1 und Part B) und – neu in Horizon Europe – auch mithilfe eines Interviews mit dem Panel. Die Laufzeit beträgt fünf Jahre, die max. zu beantragende Fördersumme liegt bei 2,5 Mio. Euro (in Ausnahmefällen kann bis zu 1 Mio. Euro zusätzlich beantragt werden).
    Weitere Informationen zur Ausschreibung (EN)
    Weitere Informationen zum ERC Advanced Grant

Die Calls des europäischen Klima- und Umweltschutzprogrammes LIFE sind veröffentlicht und auf dem EU Funding and Tenders Portal nachzulesen. LIFE (L’Instrument Financier pour l’Environnement) ist ein Förderprogramm der Europäischen Union in den Bereichen Umwelt-, Klima-, Naturschutz und Energiewende mit Förderquoten zwischen 60 und 95%. Am 18. April wurden alle vier Teilprogramme des LIFE-Programmes veröffentlicht. Die Deadlines sind fast alle im September 2024.
Weitere Informationen NKS KEM
Calls for Proposal

ERC Proof of Concept Grants (ERC PoC) umfassen maximal 150.000 Euro für einen Zeitraum von bis zu 18 Monaten und richten sich ausschließlich an Wissenschaftler*innen, die bereits ein ERC-Projekt eingeworben haben. Das ERC-Projekt muss entweder noch laufen oder das Projektende darf nicht länger als zwölf Monate zurückliegen. Mit dem ERC PoC kann das ökonomische und gesellschaftliche Potenzial von Ideen untersucht werden, die aus ERC-Projekten hervorgegangen sind. Der ERC finanziert hiermit keine Forschungsaktivitäten, sondern Maßnahmen zur Weiterentwicklung der Ideen des ERC-Projekts wie z.B.:

  • Marktforschung,
  • technische Validierung,
  • Machbarkeitsstudien,
  • die Klärung von Fragen des geistigen Eigentums,
  • die Analyse von Geschäftschancen oder
  • die Erstellung eines Business-Plans.

Die Förderung des ERC PoC steht grundsätzlich ERC-Projekten aus allen Fachbereichen offen. So kann auch die Umsetzung innovativer Ideen im öffentlichen und nichtkommerziellen Bereich gefördert werden, etwa wenn es um die Lösung sozialer Probleme oder um die Verwirklichung von Umweltschutzzielen geht. Bei solch spezifischen ERC PoC-Projekten muss allerdings ein gesamtgesellschaftlicher oder ein volkswirtschaftlicher Nutzen deutlich erkennbar sein. Es kann nur ein Antrag pro ERC-Grantee und pro Jahr eingereicht werden. Das Auswahlverfahren ist einstufig angelegt.
Weitere Informationen zur Ausschreibung (EN)
Weitere Informationen zum ERC Proof of Concept Grant (EN)
Weitere Informationen zum ERC Proof of Concept Grant (DE)

With its Pathfinder programme the European Innovation Council (EIC) supports the exploration of bold ideas for radically new technologies. It welcomes the high-risk / high gain and interdisciplinary cutting-edge science collaborations that underpin technological breakthroughs. Pathfinder goes beyond what is already known. Visionary thinking can open up promising avenues towards powerful new technologies.

Applicants participating in EIC Pathfinder projects are typically visionary scientists and entrepreneurial researchers from universities, research organisations, start-ups, high-tech SMEs or industrial stakeholders interested in technological research and innovation.

The following Pathfinder Challenges were published:

  • Solar-to-X devices for the decentralized prosumption of renewable fuels, chemicals and materials as climate change mitigation pathway,
  • Towards cement and concrete as a carbon sink,
  • Nature inspired alternatives for food packaging and films for agriculture,
  • Nanoelectronics for energy-efficient smart edge devices,
  • Strengthening the sustainability and resilience of EU space infrastructure.

For this call, the EIC considers proposals with an EU contribution of up to EUR 4 million as appropriate. In general, the starting point of a proposal answering to a Pathfinder Challenge is early TRL (e.g.,2) to up to proof of concept or validation in the lab (e.g., TRL 3 or 4).

In addition, there are some novelties: funding is now provided using the lump sum model and the intellectual property requirements have been adapted based on recommendations from the EIC Board.

The deadline follows a single-stage submission procedure. On 15 January 2024, there will be an online info day dedicated to potential applicants. A registration is not necessary. The recording of the info day will usually be made available online.
Further information on the EIC Work Programme 2024 (EN)
Further information on EIC Pathfinder (EN)
Further information on EIC Pathfinder (DE)

COST ist eine durch Horizon Europe (2021-2027) geförderte zwischenstaatliche Initiative zur europäischen Vernetzung, die allen wissenschaftlichen Disziplinen offen steht. COST Actions finanzieren u.a. die Organisation von Veranstaltungen, Training Schools, Publikationen und Short Scientific Exchanges. COST fördert nicht die Forschungsmaßnahmen selbst.

Die geförderten Netzwerke haben eine Laufzeit von vier Jahren. Das Besondere bereits bewilligter COST Actions liegt in der laufenden Aufnahme neuer Mitglieder. Sie können die COST-Datenbank der bereits bewilligten COST Actions nach für Sie relevanten Stichworten durchsuchen.

COST Actions bieten verschiedene Vorteile für Forschende wie z.B.:

  • Sie erleichtern Kontakte zu europäischen Partnern, woraus sich gemeinsame Vorhaben im Bereich Forschung und Innovation entwickeln können wie u.a. Publikationen oder Projektanträge.
  • Sie bieten vielfältige Möglichkeiten der Karriereentwicklung, was insbesondere für junge Wissenschaftler*innen nützlich sein kann.

Das Antragsverfahren für neue COST Actions ist themenoffen (Bottom-up-Prinzip) und einstufig angelegt.
Weitere Informationen zu COST (EN)
Weitere Informationen zu COST (DE)

Die EU-Kommission hat das Horizon Europe-Arbeitsprogramm 2023/ 2024 veröffentlicht u.a. zur Förderung von Projektanträgen im Cluster 3 - Civil Security for Society. Folgende Destinations mit mehreren Ausschreibungen sowie Themen wurden veröffentlicht:

Die Einreichung der Projektanträge erfolgt in einstufigen Verfahren.
Arbeitsprogramm 2023/ 2024 (EN)
Weitere Informationen der KoWi (DE)
Weitere Informationen des BMBF (DE)