Cooperations

Das Zentrum für empirische Unterrichts- und Schulforschung (ZeUS) vernetzt in der Forschung Fachdidaktiken, Schulpädagogik und pädagogischen Psychologie an der Universität Göttingen. Die Zentrale Einrichtung für Lehrerbildung (ZELB) vernetzt in der Lehre alle an der Lehrerbildung beteiligten Personen und Institutionen an der Universität Göttingen.

Im Schlözer-Programm Lehrerbildung werden fakultätsübergreifend innovative Lehrkonzepte für die universitäre Lehre entwickelt.

Außerschulische Lernorte
Göttingen ist nicht nur als Wissenschaftsstandort bekannt, sondern bietet mit seinem Angebot an außerschulischen Lernorten auch einen Beitrag für die schulische Ausbildung. Im Rahmen von Staatsexamens- oder Masterarbeiten kooperieren wir mit dem ebenfalls auf dem Nordcampus ansässigen XLAB - Göttinger Experimentallabor für junge Leute e.V. und dem DLR_School_Lab. Mit dem International Science Camp erwarten wir regelmäßig ausländische Schülerinnen und Schüler, die nach Göttingen kommen um im XLAB und hier an der Universität spannende Versuche durchzuführen und so die Gelegenheit haben, z.B. eigene Proben am Rasterkraftmikroskop zu untersuchen.

Schulen
Am Hainberg Gymnasium und am Theodor Heuss Gymnasium haben wir im letzten Schuljahr eine Roboter-AG angeboten, bei der die Schülerinnen und Schüler physikalische Inhalte anhand der Roboter der LEGO Mindstroms Serie erlernten.

Zudem finden ein Teil der Seminare für die Lehramtsausbildung am Otto-Hahn-Gymnasium und am Hainberg Gymnasium statt und gewährleisten in Zusammenarbeit mit den jeweiligen Lehrern eine praxisnahe Ausbildung im Unterrichtsfach Physik.