Das Studienbüro bietet hier den Mitarbeitenden an der Sozialwissenschaftlichen Fakultät eine Sammlung verschiedener relevanter Informationen und Materialien.


Die Lehrveranstaltungsevaluation ist ein Instrument zur Messung der wahrgenommenen Qualität der Lehrveranstaltungen. Studierende geben am Ende jedes Semesters ihr Feedback zu den besuchten Veranstaltungen ab und sichern so die Qualität von Studium und Lehre.

Hier finden Sie die aktuelle zentrale Informationsseite zur Lehrveranstaltungsevaluation.



Der Lehrpreis wird für didaktisch überzeugende Lehr- und Lernkonzepte im Rahmen einer Lehrveranstaltung an der sozialwissenschaftlichen Fakultät vergeben. Hier finden Sie Allgemeines, Informationen zur Ausschreibung und die zurückliegenden Vergaben des Lehrpreises.



Das Team der Hochschuldidaktik bietet Workshops und Zertifikatsprogramme für Lehrende an, die ein Interesse haben ihre Lehrkompetenzen weiter zu entwickeln.

Hier finden Sie einen Erfahrungsbericht eines Wissenschaftlichen Mitarbeiters an der Sozialwissenschaftlichen Fakultät.



Jedes Semester werden attraktive Exkursionen für Studierende der Georg-Augst-Universität Göttingen angeboten, beispielsweise um Einblicke in die berufliche Praxis zu ermöglichen. Möchten Sie selbst eine Exkursion anbieten, finden Sie hier die Richtlinien der Universität. Weitere Materialien, die bei der Durchführung einer Exkursion hilfreich sind, werden folgen.



Das Studiendekanat führt für die Sozialwissenschaftliche Fakultät verschiedene Befragungen durch:

  • Die Arbeitgeberbefragung. Die Arbeitgeberbefragung beschäftigt sich mit den Kompetenzerwartungen auf den Arbeitsmärkten für Sozialwissenschaftler*innen. Dabei werden potentielle Arbeitgeber*innen qualitativ und quantitativ zu den Kernkompetenzen befragt, die Bewerber mit einem sozialwissenschaftlichen Abschluss in ihr Tätigkeitsfeld einbringen sollen.
  • Eine Abfrage zu den Angeboten im Professionalisierungsbereich. Die Ergebnisse werden für jeden Studiengang der sozialwissenschaftlichen Fakultät einzeln ausgewertet.
  • Die Studierendenbefragung. Die Studierendenbefragung beschäftigt sich mit den Wünschen, Zielen und Erwartungen der Studierenden der sozialwissenschaftlichen Fakultät. Die Befragung wird an mehreren Zeitpunkten des Studiums durchgeführt.


  • Mit der Abschaffung der Studienbeiträge wurden zum Wintersemester 2014/15 die Studienqualitätsmittel eingeführt. Diese Mittel sorgen für die Sicherung und Verbesserung der Qualität der Lehre und der Studienbedingungen.



    Informationen folgen.



    Die 'Gemeinsame Erklärung von Lehrenden und Lernenden zur Bedeutung der aktiven und regelmäßigen Teilnahme für dialogorientiere Lernformen' beinhaltet das Bekenntnis von Studierenden und Lehrenden darüber, welches Verhalten in Lern- und Veranstaltungsformen an der Sozialwissenschaftlichen Fakultät beidseitig gewahrt werden sollten.



    Hier finden Sie eine Zusammenstellung an Angeboten, die Sie bei schreibspezifischen Themen in Ihrer Lehre unterstützen:

  • Plagiatsprävention. Die Schreibberatung an der Sozialwissenschaftlichen Fakultät stellt Informationen und Materialien zur Prävention und Erkennung von Plagiaten für Sie bereit.
  • Studienguppe 'Schreibintensive Lehre'. Eine über das Stud.IP organisierte Plattform zum Austausch über schreibintensive Lehre.
  • Kurse zur Literaturverwaltung. An der SUB werden Kurse für die Literaturverwaltungsprogramm Citavi und Zotero angeboten.
  • Bewertungsleitfäden. Das Institut für Ethnologie und das Institut für Soziologie stellen Kriterienkataloge zur Bewertung wissenschaftlicher Hausarbeiten bereit.


  • Die Studienkommission beschäftigt sich mit allen Fragen rund um die Bereiche Lehre, Studium, Prüfungen und Studienqualität. Hier finden Sie die Sitzungstermine für das jeweilige Semester und die derzeitige Besetzung.



    Der Fakultätsrat setzt sich aus Vertretern der verschiedenen Statusgruppen (Professorenschaft, Mittelbau, Studierende, MTV) an der Sozialwissenschaftlichen Fakultät zusammen und entscheidet über die Verwendung von Ressourcen und die Ausrichtung von Forschung und Lehre. Hier finden Sie die derzeitige Besetzung, die Einladungen und Protokolle vergangener Sitzungen.



    Hier finden Sie die Beratungsangebote an der Fakultät und darüber hinaus, an die Sie Studierende bei Bedarf weiter vermitteln können.



    Die Schwerbehindertenvertretung stellt eine Interessensvertretung und einen Ansprechpartner für Mitarbeiter/innen und Lehrende mit schwerer Behinderung oder Gleichstellung.



    Hier entsteht ein Hinweiskatalog für alle Mitglieder der Sozialwissenschaftlichen Fakultät, der gerne weiter ergänzt werden darf.