Praxispartner

Deutsches Medizinhistorisches Museum, Ingolstadt
Der ‚Schauwert‘ von Human Remains. Ausstellungen als Akteure im (medizin-)ethischen Diskurs

Gustavianum, Uppsala Universitetsmuseum/ Uppsala University Museum
Mythos ‚Wikinger‘ – Konzeption und Rückwirkung auf die museale Ausstellungspraxis

Hamburger Kunsthalle
Bilderwissen: Visuelle Argumentationen in Ausstellungen

Historisches Museum Frankfurt
Die Perspektive der Migration im Ausstellungskomplex. Von Engführungen, Brüchen und Konjunkturen im Wissensregime der Migrationsgesellschaft

Research Center for Material Culture, Leiden
Koloniales Erbe Ausstellen: Post(-)koloniale Ausstellungspraktiken deutscher Hafenstädte seit den 1970er Jahren

Völkerkundemuseum der Universität Zürich
Forschen und Ausstellen in der Ethnologie

Zentrale Kustodie Göttingen
Wissen(schaft) ausstellen. Zur Ausstellungsgeschichte und Gegenwart akademischer Sammlungen

ŻIH - Żydowski Instytut Historyczny (JHI Jewish Historical Institute)
Krieg Erinnern, Fühlen, Trauern – Zur Produktion von Wissen in den Ausstellungen zum Zweiten Weltkrieg an den Orten der Verbrechen

ZKM | Zentrum für Kunst und Medien, Karlsruhe