Prof. Dr. Anke Hilbrenner - Professur für Osteuropäische Geschichte

Prof. Dr. Anke Hilbrenner - Professur für Osteuropäische Geschichte


Herzlich willkommen auf der Seite der Göttinger Professur für Osteuropäische Geschichte.


    Geschichte im KWZ am 11.12. (18.30 Uhr); Raum: KWZ 0.602:
  • Gregor Feindt (Mainz) / Anke Hilbrenner (Göttingen) / Dittmar Dahlmann (Bonn): Sport under Unexpected Circumstances: Violence, Discipline, and Leisure in Penal and Internment Camps. Buchvorstellung mit anschließendem Empfang
    Geschichte im KWZ


    Forum Wissen:
  • Am 17.12. (14-16 Uhr); Raum: SUB-ZG, Großer Seminarraum
    Forum Wissen


    Internationale Woche der Russischen Sprache:
  • Vom 19. bis zum 24. November 2018 fand im Russischen Haus der Wissenschaft und Kultur bei der Russischen Botschaft in Berlin traditionsgemäß die internationale Woche der Russischen Sprache statt. Im Rahmen dieser Veranstaltung wurde Dr. Viktoria Gulya für die langjährige erfolgreiche Vermittlung der Russischen Sprache und Kultur vom Botschaftsrat und Direktor des Russischen Hauses Pavel Izvolski ausgezeichnet.
    Dr. Viktoria Gulya ist seit 1978 Lehrbeauftragte am Seminar für Mittlere und Neuere Geschichte und lehrt damit im 80. Semester an der Universität Göttingen.
    Ehrung Gulya


    Studientag in München:
  • Am 16.-17.11. nahmen Teile der Professur am 1. GöBiMü-Studientag in München teil. Hier geht es zum Programm.


    Neuerscheinung:
  • Gregor Feindt/Anke Hilbrenner/Dittmar Dahlmann (Hgg.): Sport under Unexpected Circumstances. Violence, Discipline, and Leisure in Penal and Internment Camps, Göttingen 2018.
    Sport under UC