Fakultät für Agrarwissenschaften
Fakultät für Agrarwissenschaften

Fakultät für Agrarwissenschaften

Tradition und Fortschritt - Die Fakultät für Agrarwissenschaften

siegel klein



Die Fakultät für Agrarwissenschaften der Georg-August-Universität Göttingen ist eine national führende und international renommierte Lehr- und Forschungseinrichtung mit einer weitreichenden Tradition. Ihre Wurzeln reichen bis in das 18. Jahrhundert zurück. Heute besteht unsere Fakultät aus über 30 wissenschaftlichen Einrichtungen mit...



mehr…

Deutsche Phytomedizinische Gesellschaft ehrt Prof. Dr. Andreas von Tiedemann mit Anton de Bary-Medaille


AuszeichnungTiedemann Die Deutsche Phytomedizinische Gesellschaft (DPG) hat im Rahmen der 61. Deutschen Pflanzenschutztagung an der Universität Hohenheim ihre bedeutendsten Preise an hervorragende Phytomediziner („Pflanzendoktoren“) verliehen. Prof. Dr. Andreas von Tiedemann von der Georg-August-Universität Göttingen erhält 2018 die Anton de Bary-Medaille für sein langjähriges wissenschaftliches Wirken.

Die DPG verleiht diese Medaille alle zwei Jahre. Sie ist nach dem Mykologen und Mitbegründer der Phytopathologie (Lehre der Pflanzenkrankheiten) Anton de Bary benannt. Prof. Dr. Andreas von Tiedemann hat die Auszeichnung aus den Händen des 1. Vorsitzenden der DPG, apl. Prof. Dr. Johannes Hallmann, erhalten „in Würdigung seines herausragenden wissenschaftlichen Lebenswerkes zur Weiterentwicklung und Optimierung integrierter Pflanzenschutzstrategien in ackerbaulichen Kulturen“, so der Wortlaut der Ehrenurkunde. Mehr













Auftaktveranstaltung des Zentrums für integrierte Züchtungsforschung


BannerCiBreed Der offizielle Auftakt für das Zentrum für integrierte Züchtungsforschung wird im Rahmen einer festlichen Vortragsveranstaltung am 10. und 11. Oktober 2018 im Alfred-Hessels-Saal im historischen Gebäude der Paulinerkirche stattfinden. International renommierte WissenschaftlerInnen aus der Züchtungsforschung werden dort die Brücke zwischen Pflanzen- und Tierzüchtung schlagen.

Informationen zum Programm und zur Anmeldung finden Sie auf der Konferenz-Webseite.




Niedersachsen ist Hochburg der Agrarökonomie in Deutschland

Im jährlichen F.A.Z. - Ökonomenranking sind Agrarökonomen der Universität Göttingen und des Thünen-Instituts in Braunschweig stark vertreten

Die Frankfurter Allgemeine Zeitung (F.A.Z.) erstellt jedes Jahr ein Ranking der einflussreichsten Ökonomen, die einer Universität oder einem Forschungsinstitut in Deutschland, Österreich oder der Schweiz angehören. Im Gesamtranking sind neben Prof. Dr. Achim Spiller von der Universität Göttingen auf Platz 45, Prof. Dr. Martin Banse vom Thünen- Institut auf Platz 58 und Prof. Dr. Peter Weingarten vom Thünen-Institut auf Platz 93 vertreten. Im Teilranking Wissenschaft findet sich Prof. Dr. Matin Qaim, Universität Göttingen, auf Platz 21 wieder. Prof. Dr. Folkhard Isermeyer, Thünen-Institut, belegt den 51. Platz im Teilranking Politik. Mehr

Imagefilm der agrarwissenschaftlichen Fakultät




Tier, Pflanze, Wirtschaft - Wie ist es in Göttingen Agrarwissenschaften zu studieren? Einen Einblick verschafft der Imagefilm der Fakultät, der über den Sommer hinweg unter Mitwirken von Studierenden entstanden und nun online hier anzusehen ist.

YouTube verwendet Cookies, die für Werbung verwendet werden können. Für die Benutzung gilt die Datenschutz-Richtlinie von YouTube uneingeschränkt.