Lehre

Das CIDAS ist in den Studiengängen der Data Science involviert und bietet gleichzeitig Veranstaltungen, wie Workshops und Vorträge im Bereich der Data Science und Digitalisierung an.

Übersicht der Studiengänge zum Bereich Data Science
Bei den angebotenen Studiengängen im Bereich Data Science, liegt der Ausbildungsfokus auf der digitalen Datenkompetenz, bei der insbesondere die Software- und Methodenentwicklung im Vordergrund stehen. Durch die Implementierung des Wissens aus den Anwendungsfächern wird die Ausbildung in der Datenkompetenz vervollständigt und somit die individuelle Schwerpunktsetzung ermöglicht.

Workshops
Tomographie-Workshop WS 20/21
Weitere Informationen zum Workshop finden Sie in der Beschreibung für Studierende der Physik und Mathematik und Studierende der Medizin, Biologie, Agrarwissenschaften und Forstwissenschaften.

Projekte

Data Science in Economics
In dem Projekt Data Science in Economics wird Studierenden aus Data Science nahen Studiengängen (z.B. Angewandte Data Science und Angewandte Statistik) die Möglichkeit geboten in kleineren Forschungsprojekten an der Schnittstelle zwischen Datenwissenschaften und Wirtschaftswissenschaften mitzuarbeiten und die theoretisch erlernten Verfahren aus dem Studium in der praktischen Forschung anzuwenden. Die Projekte beschäftigen sich mit folgenden Themen: • Analyse der Twitterdiskussion zu Covid-19 in den USA und Indonesien mit Machine Learning und Topic Modellen
• Räumliche Modellierung von ex ante Risiken für Covid
• Modellierung von Ungleichheit mit Distributional Learning
• Visualisierung der räumlichen Verteilung von Themen geocodierter Twitterdaten
• Implementierung eines ADAM-Algorithmus zur Schätzung strukturierter und erklärbarer Terme in neuronalen Netzen
• Schätzung additiver Terme in strukturierten Themenmodellen
Die mit der Hilfe studentischer bzw. wissenschaftlicher Hilfskräfte erzielten Ergebnisse sollen in kleinere Veröffentlichungen (Konferenzbeiträge, Softwarepakete etc.) münden. Gleichzeitig dient das Projekt als eine Anschubfinanzierung für eine längerfristige Kooperation zwischen den beteiligten und weiteren im CIDAS organisierten Wissenschaftler*innen um das Potential von Data Science Verfahren für die Beantwortung von angewandten und ökonomischen Fragestellungen aufzuzeigen.
Kontakt: Dr. Benjamin Säfken

Sonstiges

GWDG Academy
Die Academy der GWDG bietet die Möglichkeit sich durch Kurse im Bereich der Softwareanwendung, dem Datenmanagement, bis hin zur Scientific Computing/HPC weiterzubilden. Weitere Informationen und eine Übersicht zum Kursangebot finden Sie unter: https://www.gwdg.de/de/academy