In publica commoda

Semesterbeiträge und Langzeit-Studiengebühren

Für das Studium werden Semesterbeiträge erhoben. Die Zahlung ist Voraussetzung für die Immatrikulation und für die Rückmeldung in das nächst höhere Semester.

Der Semesterbeitrag für das Sommersemester 2018
beträgt in der Regel insgesamt 337,01 Euro.

Der Semesterbeitrag für das Wintersemester 2017/18
beträgt in der Regel insgesamt 336,95 Euro.

Ausnahmen: Für Langzeitstudierende und Studierende, die das 60. Lebensjahr vollendet haben, für Studierende, die kostenpflichtige Studienangebote wahrnehmen, für Partnerschaftsstudierende, für Stipendiaten mit Finanzierung aus öffentlichen Mitteln sowie für Gasthörer gelten besondere Regelungen (Details siehe "Rechtliche Regelungen").

Die Semesterbeiträge setzen sich zusammen aus dem Verwaltungskostenbeitrag, dem Studentenschaftsbeitrag sowie dem Studentenwerksbeitrag. Langzeitstudierende (Regelstudienzeit plus sechs Semester oder mehr überschritten) zahlen Langzeit-Studiengebühren (500 Euro). Die konkreten Beträge finden Sie unter "Höhe der Semesterbeiträge".