Fachgruppe Kunstgeschichte



Liebe Studis der Kunstgeschichte,

Die Fach­gruppe des Kunst­ge­schichtlichen Seminars besteht schon seit 2010! Wir...

  • setzen uns für eure Belange ein
  • erinnern euch an tolle Workshops des Mentorings und andere, hilfreiche Veranstaltungen
  • stellen die großen Events des Jahres auf die Beine: Sommerfest, Weihnachtsfeier und die O-Phase!
  • planen Exkursionen, auf denen wir Museen, Kinosäle und an­dere Orte unsicher machen
  • organisieren Stammtische, die 1x pro Monat stattfinden und sich wunderbar dazu eignen, neue Leute und die kulinarische Seite Göttingens kennenzulernen


Wenn ihr Lust habt, euch für die Interessen von euren Kommilitonen einzusetzen und die Kunst­geschichte nach außen hin vertreten wollt, dann seid ihr bei uns genau richtig! Denn egal ob Ersti im Ba­chelor oder Master oder mitten im Studium, wir brauchen jede helfende Hand. Wenn ihr Fragen habt oder Mitglied werden wollt, wendet euch gern an uns! Ihr könnt ganz unverbindlich bei unseren Treffen vorbeischauen, uns über E-Mail erreichen und auf der Website, bei Facebook oder einfach in den Gängen der Kunstgeschichte finden. Alle Neuigkeiten findet ihr auch am Fachgruppenbrett im ersten Stock des Seminars (gleich neben PH13) und über den Mailverteiler der Kunstgeschichte.

Wir freuen uns auf euch,
Eure Fachgruppe

Aktueller Aufruf: Wir brauchen eure Praktikumsberichte! Weitere Infos findet ihr hier.


TERMINE



  • 21. Januar 2020 | 18:15 Uhr
    Bachelor-Kolloquium
    Im Bachelor-Kolloquium habt ihr die Möglichkeit, im kleinen Rahmen und ohne Dozierende eure Bachelor- und Hausarbeiten vorzustellen, an denen ihr gerade arbeitet. Das soll in Form von "Werkstattgesprächen" ohne Druck und ohne Wertung geschehen, bei denen ihr üben könnt, eure Arbeiten und Gedanken zu präsentieren. Gemeinsam mit einem Doktoranden oder einer Doktorandin möchten wir über die Arbeiten sprechen und euch Tipps für die Recherche, die Struktur und den Inhalt der Arbeit geben.
    Bei dem Kolloquium im Januar wird Steven Reiss M.A. dabei sein, der über Edvard Munch promoviert. Wer etwas vorstellen möchte, meldet sich bitte bis zum 17. Januar per E-Mail bei Rieke Dobslaw an und erstellt eine kleine PowerPoint-Präsentation. Auch Zuhörer_innen, die nichts präsentieren möchten, sind herzlich eingeladen. Studierende aus allen Semestern (auch aus dem Masterstudiengang) sind willkommen!
    Nikolausberger Weg 15, Seminarraum PH 13

  • 24. Januar 2020 | 9:00 Uhr
    Tag der Restaurierung
    Die Fachgruppe lädt euch dazu ein zusammen zum Tag der Restaurierung in der HAWK Hildesheim zu fahren. Verschiedene BA- und MA-Studierende stellen dort ihre Abschlussarbeiten vor und ermöglichen uns seltene Einblicke in dieses für uns als Kunsthistoriker_innen relevante wie interessante Themengebiet. Weitere Infos findet ihr auf dem Programm im Anhang.
    Abfahrt ist in Göttingen um 9:07 auf Gleis 1, bitte seit eigenverantwortlich rechtzeitig da. Die Veranstaltung endet gegen 15:00 Uhr, die Abreise kann in Absprache mit der Gruppe oder individuell früher geschehen. Kosten entstehen keine. Bitte meldet euch bis zum 22. Januar unter fgkunstgeschichte.goettingen@googlemail.com an.
    Hochschule für angewandte Wissenschaft und Kunst Hildesheim/Holzminden/Göttingen, Bismarckplatz 10/11, 31135 Hildesheim





EXKURSIONEN


  • 17. Januar 2020 | 9:00 Uhr
    MAKING VAN GOGH - Geschichte einer deutschen Liebe
    Vor dem Städel Museum in Frankfurt stehen die Menschen zurzeit stundenlang Schlange: Die Ausstellung über Van Gogh zeigt die Entwicklung des Künstlers und seinen Einfluss auf die deutsche Kunst. Wir begleiten das Van Gogh-Seminar von Frau Reiche auf die Exkursion, überspringen die Warteschlange und schauen uns die Ausstellung an. Weitere Informationen dazu findet ihr hier.
    Van Gogh 300pxAufgrund der begrenzten Plätze bitten wir um vorherige Anmeldung auf der Liste am Fachgruppenbrett oder per Mail an Rieke Dobslaw.
    Treffpunkt: Wir treffen uns um 9:00 Uhr oben am Gleis 5 des Göttinger Bahnhofs.
    Hinfahrt: RB 8 um 9:14 Uhr nach Kassel, RE 30 um 10:23 Uhr nach Frankfurt Hbf, Ankunft 12:37 Uhr
    Programm: Besuch der Ausstellung um ca. 13:30 Uhr, anschließend individuelle Entscheidung (z.B. Besuch der Dauerausstellung)
    Rückfahrt: 17:21 Uhr von Frankfurt Hbf, Ankunft in Göttingen um 20:45 Uhr (in Kleingruppen ist auch eine frühere oder spätere Rückfahrt möglich)
    Kosten: 3 Euro Eintritt, voraussichtlich 7,50-10,00 Euro für die Zugfahrten
    Städel Museum, Schaumainkai 63, 60596 Frankfurt am Main

  • 12. Februar 2020 | 10:00 Uhr
    Zeitenwende 1400 - die Goldene Tafel als europäisches Meisterwerk
    Das Landesmuseum Hannover zeigt zurzeit eine Ausstellung über ein großartiges Altarretabel, das nach einer aufwändigen, jahrelangen Restaurierung nun in neuem Glanz erstrahlt. Wir bekommen eine Führung von der Kuratorin Dr. Antje-Fee Köllermann! Weitere Infos zur Ausstellung gibt es hier.
    Wir treffen uns um 10:00 Uhr oben am Gleis 6 des Göttinger Bahnhofs und nehmen den Metronom nach Hannover (Fahrt im Semesterticket enthalten). Um 12:00 Uhr beginnt unsere Führung. Im Anschluss könnt ihr die Dauerausstellung besichtigen und individuell mit dem Zug zurück nach Göttingen fahren.
    Landesmuseum Hannover, Willy-Brandt-Allee 5, 30169 Hannover




STAMMTISCH


  • Der nächste Stammtisch kommt bestimmt!

    Stammtisch




INFORMATIONEN RUND UM DIE KUNSTGESCHICHTE


  • Hier haben wir nützliche Informationen rund um die Kunstgeschichte für euch zusammengestellt!
  • Hier findet ihr eine Liste von Praktikumsplätzen mit Erfahrungsberichten! [NOCH IM AUFBAU]

  • Aufruf Praktikumsplätze  770





Einige Ansprechpersonen:
Fachgruppensprecher: Tobias Lück
Stellvertretende Fachgruppensprecherin: Annika Zinger
Homepage und Öffentlichkeitsarbeit: Rieke Dobslaw