B11 - Biodiversitäts-Anreicherung in Ölpalmen-Plantagen: Pflanzliche Sukzession und Integration


Die Transformation von Regenwäldern zu Ölpalmen-Plantagen führt zu dramatischen Verlusten an biologischer Vielfalt und ökologischen Funktionen. Um Verbesserungsmöglichkeiten in einer Ölpalmen-Landschaft zu untersuchen, pflanzten wir Bauminseln zur Biodiversitäts-Anreicherung. Die Anpflanzungen umfassen verschiedenen Inselgrößen und Diversitätsstufen. Wir untersuchen (1) das Baumwachstum und den Ertrag sowie (2) die pflanzliche Sukzession. Durch die Integration von interdisziplinären und Modellierungs-Studien analysieren wir (3) Szenarien für eine räumliche Skalierung und (4) führen die beobachteten ökologischen und ökonomischen Veränderungen zu einer Synthese. Extended Summary

Trennblatt B11 a
B11-Team im Haus des Ölpalmen-Plantagenmanagers im Jahr 2016 (von links nach rechts):
Bambang Irawan, Clara Zemp, Hasbi Hasibuan [Plantagenmanager], Dirk Hölscher, Holger Kreft,
Leti Sundawati, Juliandi

Trennblatt B11 b
Ansicht einer Bauminsel von einem unbemannten Luftfahrzeug drei Jahre nach dem Pflanzen von Bäumen (im Jahr 2016): Ölpalmen und verschiedenen einheimischen Mehrzweckbaumarten