Seminar für Ägyptologie und Koptologie
Schrift vergrößern Schrift verkleinernBarrierefreie Version
Suche | English
Kulturwissenschaftliches Zentrum

Seminar für Ägyptologie und Koptologie
Kulturwissenschaftliches Zentrum

Besucher-, Liefer- und Postadresse:
Heinrich-Düker-Weg 14
D-37073 Göttingen


Geschäftszimmer:
Tel.: +49 (0)551 39-24400
Fax: +49 (0)551 39-29332

Kontaktformular Seminar oder
aegypten@uni-goettingen.de
Kontaktformular SÄK 2017

For the English version, please click on the tab "English" in the bar above.

Aktuelles




Studium



Göttinger Miszellen



Rund um das Seminar

Willkommen...

... auf den Seiten des Seminars für Ägyptologie und Koptologie der Georg-August-Universität Göttingen.

In Göttingen hat seit 1867 das Studium und die Erforschung der Geschichte, Kultur und Religion des pharaonischen und christlichen Ägypten und der ägyptisch-koptischen Sprache Tradition. Heute können Studierende einen B.A. in "Ägyptologie und Koptologie" oder einen B.A. "Antike Kulturen" erwerben. Im M.A. sind ebenso wie bei der Promotion beide Schwerpunkte wählbar. Gasthörer und Studierende anderer Fächer sind herzlich willkommen.

Besuchen oder kontaktieren Sie uns! Unser Seminar finden Sie im 2. OG des Kulturwissenschaftlichen Zentrums (KWZ) im Heinrich-Düker-Weg 14. Email-Adressen, Telefon- und Faxnummern finden Sie unter "Personal".

49. Ständige Ägyptologenkonferenz

Unsere herzliche Einladung zur 49. Ständigen Ägyptologenkonferenz in Göttingen am 14.-16. Juli 2017 gilt allen Kolleginnen, Kollegen und Studierenden der Ägyptologie und Koptologie. Für weitere Details zur Anmeldung, den Vorträgen und Posterpräsentationen sowie weiteren Informationen zum Rahmen der Konferenz klicken Sie bitte auf "mehr".


mehr...



Göttinger Miszellen 251 (2017) erschienen!


Startseite: Cover Jubiläumsausgabe GM 250 Das aktuelle Heft der Göttinger Miszellen (251) ist gerade erschienen!

Für das Inhaltsverzeichnis der 251. Göttinger Miszellen-Ausgabe bitte auf "mehr" klicken.

mehr...



PONS - Geistes- und Kulturwissenschaften: Eine „Brücke“ für den Studierendenaustausch zwischen deutschen Seminaren der Ägyptologie und Koptologie

PONS Text linke Spalte

Seit 2016 besteht für Studierende der Ägyptologie und Koptologie die Möglichkeit, über das PONS-Programm an einer deutschen Partneruniversität für ein oder zwei Semester zu studieren - ähnlich einem nationalen Erasmus. Hervorgegangen ist das Programm aus seinem erfolgreichen Vorläufer „PONS-Archäologie“, das von der Klassischen Archäologie in Göttingen ausgearbeitet wurde.

mehr...