CORO - Abteilung Lehre II - Antike Kulturen

Master Antike Kulturen - Alte Geschichte in Göttingen




Der Masterstudiengang Antike Kulturen - Alte Geschichte wird von dem Centrum Orbis Orientalis et Occidentalis (CORO) getragen. Dadurch vereint der Studiengang die wichtigen Säulen der fachspezifischen Ausbildung und der Interdisziplinarität innerhalb der Altertumswissenschaften. Beide sind für eine Berufsqualifizierung von entscheidendem Wert.

In Göttingen können Sie den Master Antike Kulturen - Alte Geschichte im Fachstudium ("Hauptfach" mit 42 C) oder als Modulpaket ("Nebenfach" mit 36 C oder 18 C) studieren. Weiterführende Informationen erhalten Sie hier.

Eine Immatrikulation ist zum Sommer- und Wintersemester möglich. Sie können zum Fachstudium Antike Kulturen - Alte Geschichte ein bis zwei fachexterne Modulpakete aus dem gesamten Spektrum des Masterangebots der Universität Göttingen wählen. Besonders eignen sich die Masterstudiengänge der im CORO vertretenden Fächer:

  • Altorientalistik (M.A.)
  • Ägyptologie und Koptologie (M.A.)
  • Ur- und Frühgeschichte (M.A.)
  • Klassische Archäologie (M.A.)
  • Lateinische Philologie (M.A.)
  • Griechische Philologie (M.A.)
  • Christliche Archäologie und Byzantinische Kunstgeschichte (M.A.)
  • Intercultural Theology (M.A.)