Gesamtübersicht der Web-/Videokonferenzen

×

Aktuelle Entwicklungen

Als Möglichkeiten für Video- und Webkonferenzen planen wir in Zukunft an der Universität drei Dienste zu nutzen, Big Blue Button (BBB) auf eigenen Servern der GWDG, Zoom als kommerzielle Lösung und die Dienste des DFN.

  • BigBlueButton (BBB) wird aktuell auf Servern der GWDG ausgebaut und wird ab Mittwoch, den 15.04.20 zur Verfügung stehen. Wir empfehlen BBB für Meetings mit 20-25 Personen und für Webinare mit bis zu 100 Personen.
  • Für Zoom ersteht die GWDG aktuell Lizenzen für die Universität. Wir empfehlen Zoom besonders für größere Webinare bis max. 500 Teilnehmenden.
  • Die DFN-Dienste derzeit häufig überlastet. Die Probleme zeigen sich in der Regel bereits bei der Anmeldung. Aktuell sehen schätzen wir diese Option als unzuverlässig ein..

Illustration von Personen, die in Videokonferenzen miteinander reden

Auf dieser Seite finden Sie eine Übersicht von Audio-/Videokonferenzdiensten, die in Zukunft für die Lehre an der Universität Göttingen eingesetzt werden sollen.

Wir empfehlen synchrone (zeitgleiche) Szenarien bei der Durchführung von großen Vorlesungen (ab 100 Personen) zu vermeiden und diese stattdessen asynchron (zeitversetzt) zu gestalten. Wir raten derzeit dazu, die Lerninhalte möglichst am Computer vorzuproduzieren und sie den Lernenden mithilfe des Stud.IP-Medienservers bereitzustellen. Synchrone Meetings sollen nur dort eingesetzt werden, wo Audio- oder Videochats sinnvoll sind.

Lizenzierte Dienste

Geeignet für die Lehrformen

Seminar, Übung, Tutorium (Vorträge, Sprechstunden, Gruppenarbeiten, Besprechungen, Beratungen und Diskussionen können durchgeführt werden.)

Max. TN-Anzahl

Unsere Empfehlung für Meetings mit 20-25 im Video Chat und Webinare bis ca. 100 TN

Funktionen

Videostreaming, Videochat, Screen-Sharing, kollaboratives Whiteboard, Breakout Rooms für Gruppenarbeiten, Umfragen, Emojis; Teilnahme am PC, Tablet, Smartphone möglich

Voraussetzungen

Browser zur Nutzung, Headset und Webcam

Serviceanbieter

GWDG

Einbindung ins LMS

Über das Meeting-PlugIn direkt in die Stud.IP Veranstaltungen eingebunden

Verfügbar ab

ab Freitag, den 17.04.2020 unter https://meet.gwdg.de

Einschränkungen

Die Aufzeichnungsfunktion erzeugt kein Video. Wir empfehlen für Aufzeichnungen als ScreenCasts die Verwendung von Camtasia oder OBS Studio .

Anleitung

Informationen und Anleitungen zu BigBlueButton
FAQ-Seite der GWDG

Geeignet für die Lehrformen

Seminar, Übung, Tutorium (Vorträge, Sprechstunden, Gruppenarbeiten, Besprechungen, Beratungen und Diskussionen können durchgeführt werden.)

Max. TN-Anzahl

Unsere Empfehlung für Webinare bis 500 TN und bei Bedarf als Alternative zu BBB und Adobe Connect

Funktionen

Audio-/Videokonferenzen, Chat, Bildschirmfreigabe, gemeinsames Annotieren, Aufnahme von Meetings, Umfragen, virtuelles Handzeichen; Teilnahme am PC, Tablet, Smartphone möglich

Voraussetzungen

Installation der Anwendung auf dem PC / Smartphone, Headset und Webcam

Serviceanbieter

kommerzielle Cloud-Lösung für Web-Konferenzen, auf Servern, die weltweit verteilt sind. Zugänge im Rahmen der Campus-Lizenz erhalten Sie über die GWDG. Informieren Sie sich bitte über Anmeldung über die GWDG

Einbindung ins LMS

Nein

Verfügbar ab

Standardmoderator*innenlizenz für Veranstaltungen bis 100 Personen ohne Zeitbegrenzung direkt über das GWDG Portal., Lizenz für größere Webinare bei Bedarf auf Anfrage über webconf@gwdg.de

Einschränkungen

Achtung! Nicht einsetzbar für Veranstaltungen mit Inhalten mit besonderen Schutzbedarf.

Anleitung

Informationen und Anleitungen zu ZOOM

Geeignet für die Lehrformen

Seminar, Übung, Tutorium (Vorträge, Diskussionen, virtuelle Sprechstunden, Besprechungen, Audio-/Video-Konferenzen können durchgeführt werden.) und Vorlesungen, wenn das Streaming-Modul aktiviert ist (s. Hinweis unten)

Max. TN-Anzahl

bis 23 TN (Hinweis: Durch die Aktivierung des Streaming-Moduls kann die Sitzung an eine unbegrenzte Anzahl von Lernenden live übertragen werden. Als Rückkanal steht der Textchat zur Verfügung.)

Funktionen

Audio-/Video-Multipoint-Konferenzen, Dokumentenfreigabe (nur PDF- und Bild-Dateien), Application- und Screen-Sharing, Chat, Aufnahme der Meetings; Teilnahme am PC, per Telefon, Tablet, Handy möglich

Voraussetzungen

Anwendung oder Abruf im Browser (bevorzugt Google Chrome für die Nutzung des vollen Funktionsumfangs), App bei mobiler Nutzung, Headset & Webcam

Serviceanbieter

Deutsches Forschungsnetz

Einbindung ins LMS

Nein

Verfügbar ab

sofort

Einschränkungen

Aktuell sind die Server des deutschen Forschungsnetzes häufig überlastet (s.o.). Eigene Räume können nur mit einem GWDG-Account eingerichtet werden.

Anleitung

Informationen und Anleitungen zu DFNconf

Geeignet für die Lehrformen

Seminar, Übung, Tutorium (Vorträge, Diskussionen, Workshops, Webinare, virtuelle Sprechstunden und Besprechungen, Audio-/Video-Konferenzen können durchgeführt werden.)

Max. TN-Anzahl

bis 200 TN (mehr sind nach einer Rücksprache mit DFN möglich)

Funktionen

Audio-/Video-Konferenzen, Whiteboard, Dokumentenfreigabe (.ppt, .pdf, .jpg, .mp3, .mp4), Bildschirmfreigabe (nicht bei Linux), Chat, Abstimmungen, Zeichenwerkzeug zur gemeinsamen Erarbeitung von Inhalten, Aufnahme von Meetings; Teilnahme am PC, per Telefon, Tablet, Handy möglich

Voraussetzungen

Nutzung der Desktop-Anwendung (empfohlen) oder Abruf im Browser, App bei mobiler Nutzung, Headset & Webcam

Serviceanbieter

Deutsches Forschungsnetz

Einbindung ins LMS

Über das Meeting-PlugIn direkt in die Stud.IP Veranstaltungen eingebunden (Aktuell stellt das Meetings-PlugIn den größten Lastfaktor für Adobe Connect, deswegen wurde es vorübergehend abgeschaltet. Bitte legen Sie Ihre Räume über https://webconf.vc.dfn.de an. Vielen Dank für Ihr Verständnis!)

Verfügbar ab

sofort

Einschränkungen

Aktuell sind die Server des deutschen Forschungsnetzes häufig überlastet.

Anleitung

Informationen und Anleitungen zu Adobe Connect

Externe Dienste

×

Achtung: Nutzung auf eigene Verantwortung

Alle Dienstleistungen externen Anbieter können Sie nur auf eigene Verantwortung nutzen! Achten Sie darauf, dass Sie darüber keine vertraulichen Daten austauschen. Wir führen hier einige Dienste auf, ohne eine Emfehlung für die Nutzung auszusprechen. Die Nutzung bleibt für alle Beteiligten freiwillig.

Geeignet für die Lehrformen

Besprechungen und Beratungen

Max. TN-Anzahl

bis 10 TN

Funktionen

Audio-/Videokonferenzen, Chat, Bildschirmfreigabe

Voraussetzungen

Browser zur Nutzung, Headset & Webcam

Serviceanbieter

Google (kommerzielle Cloud-Lösung für Web-Konferenzen, die in den USA beheimatet ist)

Anleitung

Anmeldung in Google-Hangouts