Schrift vergrößern Schrift verkleinernBarrierefreie Version
Suche | English






bannerdeustip


Online-Dienste






Schnelleinstieg












Veranstaltungen
RSS-Feed abonnieren


29.04.2016



30.04.2016



01.05.2016


mehr...



Weitere Termine


mehr...
Wechselvolle Geschichte: die Klassik-Stiftung in Weimar

daniel_wilson_90

Der Germanist Prof. Dr. W. Daniel Wilson vom Royal Holloway College der University of London erhält den Reimar Lüst-Preis für internationale Wissenschafts- und Kulturvermittlung der Alexander von Humboldt-Stiftung. Die Auszeichnung ermöglicht ihm einen Forschungsaufenthalt am Seminar für Deutsche Philologie der Universität Göttingen. mehr...



Die Reformation des Buchdrucks – der Buchdruck der Reformation

thomas_kaufmann_90

Mit dem komplexen Zusammenhang zwischen Buchdruck und Reformation beschäftigt sich ein neues Forschungsprojekt an der Universität Göttingen. Der Theologe Prof. Dr. Thomas Kaufmann arbeitet vor dem Hintergrund der europäischen Buchkultur zwischen 1450 und 1520 heraus, inwiefern sich die Reformation dem Buchdruck verdankte und wie sie den Buchdruck veränderte. mehr...



Weniger Artenvielfalt, höheres Einkommen

regenwald_90

Die Umwandlung von tropischem Regenwald in Agrarlandschaften führt einerseits zu einem Rückgang an Artenvielfalt und Ökosystemleistungen, andererseits zu erhöhtem Einkommen und damit zu besseren sozialen Bedingungen für die lokalen Bauern. Zu diesem Ergebnis sind Wissenschaftler der Universität Göttingen gekommen. mehr...



Forstmaschinen, Industrieroboter und Spektroskopie

Vom 25. bis 29. April 2016 stellen Göttinger Forstwissenschaftler und Physiker auf der Hannover Messe ihre neuen Entwicklungen vor. Sie sind am Gemeinschaftsstand des Landes Niedersachsen, Halle 2, Stand A08, zu finden. mehr...