Schrift vergrößern Schrift verkleinernBarrierefreie Version
Suche | English


bannerdeustip

metropolregion



International



Online-Dienste






Schnelleinstieg






Veranstaltungen
RSS-Feed abonnieren


21.10.2014



22.10.2014


mehr...



Weitere Termine


mehr...
Ringvorlesung: Umbrüche – Auslöser für Evolution und Fortschritt

umbrueche_90

Die öffentliche Ringvorlesung in diesem Wintersemester beginnt am 21. Oktober und trägt den Titel „Umbrüche – Auslöser für Evolution und Fortschritt“. Die Vorträge zeigen Beispiele für geologische, historische und soziologische Umbrüche sowie technische Innovationen auf und ordnen sie geschichtlich ein. Beginn ist um 18.15 Uhr in der Aula. mehr...



Universität Göttingen verzeichnet weiteren Zuwachs an Studierenden

Studierende_Campus_90

An der Universität Göttingen werden sich zum Wintersemester 2014/2015 voraussichtlich rund 6.000 Studierende neu einschreiben. Die Gesamtzahl aller Studierenden an der Universität Göttingen steigt damit auf voraussichtlich mehr als 28.700. Das sind über 1.000 Studierende mehr als im Wintersemester 2013/2014 und der höchste Stand seit 1998. mehr...



Magnetisch aktive Weiße Zwerge erscheinen jünger als sie sind

shulyak_nature_90

Ein internationales Team von Astronomen mit Beteiligung der Universität Göttingen hat herausgefunden, warum Magnetfelder in so genannten kalten Weißen Zwergen häufiger vorkommen als in heißeren, jüngeren Weißen Zwergen. Die Ergebnisse wurden in der Fachzeitschrift Nature veröffentlicht. mehr...



Neue Impulse, internationale Vernetzung

Die Georgia Augusta bündelt ihre Forschung und Lehre in der Geschlechterforschung in einem eigenen Zentrum. „Die Gründung des Göttinger Centrums für Geschlechterforschung ist ein Bekenntnis zur Verankerung von gesellschafts- und wissenschaftskritischen Forschungsimpulsen im deutschen Hochschulsystem“, so Uni-Präsidentin Prof. Dr. Ulrike Beisiegel. mehr...