Forschung

Stärkung der migrationswissenschaftlichen Forschung am Göttingen Campus

Das CeMig sieht seine wesentliche Aufgabe in der Stärkung der migrationswissenschaftlichen Forschung am Göttingen Campus. Es stellt eine koordinierte Infrastruktur bereit, um die Breite der disziplinären und methodischen Zugänge über Fakultäten hinweg zu vernetzen und in einen produktiven Austausch zu bringen. Mittelfristig sollen gemeinsame Forschungsaktivitäten in geeigneten Formaten (z.B. Verbundforschungsprojekte) verstetigt werden.

Ausbau transdisziplinärer und transregionaler Forschungsperspektiven am Göttinger Campus

Ferner wird das CeMig mit existierenden Forschungsverbünden und Einrichtungen des Göttingen Campus kooperieren und seine Expertise im Sinne von Querschnittsthemen einbringen. Über gemeinsame Forschungsaktivitäten sind die Mitglieder des CeMig eng vernetzt mit:


Zudem ist das CeMig über die Global and Transregional Studies Platform Goettingen verbunden mit dem



Durch die vielfältigen regionalen Forschungsschwerpunkte der beteiligten MigrationwissenschaftlerInnen und -wissenschaftler ist das CeMig weltweit mit Partneruniversitäten vernetzt und in internationale Netzwerke eingebunden.

Forschungsschwerpunkte am CeMig

Forschungen am CeMig nehmen Migrationsprozesse aus einer breiten, globalen Perspektive in den Blick. So greifen sie nicht nur verschiedene Typen, Formen, Praktiken und politische Kategorien (wie z.B. Arbeitsmigration, Bildungsmigration, Heiratsmigration, Zwangsmigration und Flucht, klimabedingte Migration) auf. Sie fokussieren insbesondere die Kontexte von Migration in den Herkunfts-, Transit- und Zielländern und den zirkulären Ankunfts- und Rückkehrbewegungen sowie die transnationalen Verbindungen, die mit diesen Mobilitäten einhergehen.


Die thematischen Forschungsinteressen gliedern sich in vier Schwerpunkte:

  • Politische Regime und Migrationsmanagement
  • Soziale, religiöse, kulturelle und ökologische Kontexte
  • Politische Ökonomie der Migration
  • Migrantische Perspektiven und Stimmen